Das kleine Alltagsglück.

Dinge, die mir heute wirklich viel Freude bereitet haben und meine Stimmung den ganzen Tag über immer besser werden ließen: Ein Telefonet mit der liebsten Sero am Morgen, das mir ganz viel Bauchgrummeln und Sorgen nahm. Ein großer Milchkaffe, aus dem mir eine Mickey Mouse entgegen lacht. War sehr sehr lecker und machte sehr wach. […]

“Ich bin auch erst 3!”

Der Alltag geht weiter, schrieb ich gestern. Mit Kindern unausweichlich und um ehrlich zu sein auch sehr toll und sehr beruhigend. Darum mied ich heute so gut es ging sämtliche Medien und hatte einen Sonntag, wie man ihn mit Kindern halt hat. Mit Frühstück, Spielen, Baden, die Sendung mit der Maus gucken, Essen, noch mehr spielen, wieder […]

notiert #11

Weil ich ja immer wieder gefragt werde, ob ich noch mehr schnöde Alltagsberichte schreiben könnte: Hier. Bitte schön. Mein Vormittag war so produktiv, dass ich jetzt schon ins Bett gehen können. Dabei wartet noch ein kinderreicher Nachmittag auf mich. Nachdem die Kinder aus dem Haus waren, habe ich erstmal aufgeräumt, Spülmaschine aus- und wieder eingeräumt, […]

Knallvoller Alltag

Heute war so ein vollgestopfter Tag, aber ein guter Tag. Einer von der Sorte, die schnell vergehen und an denen man abends müde aber zufrieden ins Bett fällt. Nachdem ich Alex* in der Schule abgeliefert hatte, wo er sich ohne klammern oder jammern von mir verabschiedete und spielen ging, fuhr ich Mimi** und Max*** in den Kindergarten. […]

Von Schleichfüßen und Trampeltieren

Seit einigen Wochen laufen meine Kinder und ich nun ausschließlich auf Richter-Schuhen durchs Leben. Und ich muss sagen: wir sind alle überglücklich mit unseren Schuhen. Heute gebe ich Euch mal einen kleinen Einblick in unserem Alltag mit den Schuhen. Nachdem das Wetter sich ja nun deutlich als Herbst geoutet hat, sind wir nun alle auf […]

WMDEDGT Oktober 2015

Heute ist wieder WasmachstDueigentlichdenganzenTag. Dabei schreibt man immer am 05. eines Monats auf, was man an eben diesen Tag gemacht hat. Tagebuchbloggen halt. Frau Brüllen hatte die Idee. Und nun, da ich das mal nicht verpasse und Euch von meinem heutigen Tag erzählen kann, hab ich gar nicht wirklich was zu berichten. Heute war der […]

Ja, wo isse denn?

Hier isse. Zuhause. Und nein, ich bin jetzt nicht in Stress und Arbeit ersoffen. Ich hatte schlichtweg keinen Elan zu bloggen. Das hat vielfältige Gründe. Zum einen engagiere ich mich momentan ja stark in der lokalen Flüchtlingshilfe. Neben dem zeitlichen Faktor spielt für mich der emotionale eine sehr große Rolle. Ich trage das alles mit mir […]

Neustrukturierung fast abgeschlossen.

Sie merken, dass es hier gerade etwas ruhiger zugeht. Das liegt zum einen daran, dass das neue Schul-/Kindergartenjahr begonnen hat und sich unser Alltag erst neu einspielen muss und zum anderen daran, dass wir unsere Nachmittagsaktivitäten neu strukturieren. So gehen die Jungs jetzt Dienstagnachmittags zum Handballtraining. Endlich ein Sport, der beide sofort in seinen Bann […]

Schlaf, Pia, Schlaf. Du bist ein müdes Schaf.

Montag waren wir beim Turnen. Die Kinder rannten wie Eichhörnchen auf Speed durch die Halle, sprangen, kletterten, rutschten, purzelten und waren zum Schluss trotzdem nicht k.o. Na gut, die Kleine schon. Dienstag hatte der Große 2 Stunden Schulsport und ich bin mir sicher, dass er auch da gerannt und gesprungen ist, wie ein junges Wiesel. Heute […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben