Miezhaus – Renovierungstagebuch 8

Da sind wir wieder. Tag 8 auf unserer kleinen Baustelle. Wie sich das für son richtigen Handwerker gehört, erstmal Frühstück. Erstmal zum Bäcker. Kniften kaufen. Und die waren ausgesprochen lecker.  Außerdem hatte ich mein liebstes Motivations-Shirt, mit dem schönen Aufdruck I beliebe in happy endings, an. Ich glaub ja fest daran, dass zum Schluss immer […]

Miezhaus – Renovierungstagebuch 6 & 7

Nicht dass Sie glauben, Sie hätten das mit dem Renovierungstagebuch jetzt schon überstanden. Ahahaha, nein, schön wäre es. Der gestrige Tag war allerdings alles andere als erfolgreich. Der Mann röchelte und hustete am Morgen stark rum und nahm erstmal ne Schmerztablette gegen Schmerzen überall. Ich kann ihm jetzt keinen Männerschnupfen vorhalten, denn mir ging es […]

Miezhaus – Renovierungstagebuch Tag 4 & 5

Auch wenn ich Ihnen gestern nichts von der Renovierungsfront berichtet habe, so waren wir doch nicht untätig. Viel eher raffte mich gegen Nachmittag plötzlich auftretendes hohes Fieber nieder, weshalb ich weder Energie noch Lust zum Bloggen hatte. Dafür dann heute im Doppelpack. Der gestrige Tag bestand mal wieder aus viel Tapeteabkratzen. Nachdem sich die Idee, […]

Miezhaus – Renovierungstagebuch Tag 3

Heute war ein verdammt anstregender Tag, der erst mit Verzögerung in Sachen Renovierung startete, da ich zunächst Bücherdienst im Kindergarten hatte. Danach fuhr ich schnell nach Hause, weil sich die Maklerin für einen Besichtigungstermin angemeldet hatte. Das Ende vom Lied war dann, dass sie, und somit auch wir, erneut versetzt wurden. Langsam nervt es. Ständig sitzt […]

Miezhaus – Renovierungstagebuch Tag 2

Tag 2 der Renovierungswochen ist geschafft. Ich bin minimal frustriert, weil wir unterm Strich eben doch nicht soviel geschafft haben, wie ich mir das so schön ausgemalt hatte. Gut, wann geht schon mal alles glatt. Ist ja eher unüblich. Der Tag begann, … wollen Sie raten? Genau. Im Baumarkt. Wandputz plus entsprechendes Werkzeug mussten her, […]

Miezhaus – Renovierungstagebuch Tag 1

Heute starteten offiziell die Renovierungsarbeiten in unserem Haus. Der Mann hat nun 2 Wochen Urlaub, in denen wir versuchen werden, alle anfallenden Arbeiten fertig zu stellen.  Wie das meistens so ist, war unsere erste offizielle Handlung: auf in den Baumarkt. Abdeckplanen, Farbrollen, neue Spachtel, Pipapo. Was man eben so braucht, wenn Wandbelägen an den Kragen will. […]

Verschollen im Möbelhaus.

Bitte visualisieren Sie ein großes Möbelhaus, mit vierstöckiger Glasfront,  Rolltreppen und ebenfalls gläsernen Aufzügen in der Mitte. Drum herum erstrecken sich auf jeder Etage Möbellandschaften, soweit das Auge reicht. Betten, Schränke, Sofas, Kinder- und Jugendzimmer, Bäder und Küchen. Stellen Sie sich die unendlichen Weiten eines solchen gigantisch großen Möbelhauses vor, ohne dabei an IKEA zu […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben