16+ Jahre mein Stück Internet

Seit fast 17 Jahren schreibe ich ins Internet. Nächstes Jahr würde dieses Blog quasi volljährig. Es hat alle Erfahrungen und Entwicklungen gemacht, die man in seiner Kindheit und Jugend so durchläuft. Es war anfänglich sehr infantil, dann eher pubertär, zeitweise sogar recht anzüglich, dann wieder ruhiger, etwas bedachter, weniger spontan hin zu sehr spontan. Es […]

Problemzone: Menschen

Irgendwann schreibe ich mal darüber, dass man mich stets für extrovertiert hält – nur weil ich ins Internet schreibe – und sich dann immer alle fürchterlich wundern, wenn ich auf größeren Veranstaltungen alleine in einer Ecke sitze und nur beobachte, obwohl ich fast 90% aller Leute kenne. Nein, ich bin weder arrogant noch übermäßig unbeliebt. […]

Hey ho, let’s go 2018!

Wer schreiben was ich will und weniger was Sie wollen? Wie hat sie das schon wieder gemeint? Zunächst mal wünsche ich Ihnen allen, da draußen an den Empfangsgeräten, ein frohes neues Jahr. Und das ganz ohne Sarkasmus oder Ironie. Ich wünsche jedem einzelnen von Ihnen nur das Allerbeste. Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit. Auch […]

Unser Jahresrückblick 2017

(enthält *Amazon-Affiliate-Link) *singt* Alle Jahre wieder, kommt das Jahresende. Setzt sich zu uns nieder, wo wir Jahresrückblicke schreiben … 1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr? Das ist schwer zu beantworten. Bis vor einer Woche hätte ich noch locker eine 7 gegeben. Vielleicht sogar eine 8. Aber dann […]

HörBücher 2017 – Teil 1

(enthält *Amazon-Affiliate-Links) Weil ich oft und gerne gefragt werden, welche Hörbücher/Bücher ich so konsumiert habe, habe ich mich dazu entschlossen einfach alle Hörbücher/Bücher, die ich in 2017 gehört oder gelesen habe, einmal aufzulisten und ein kurzes Resümee zu ziehen. Da das doch eine Menge war, gibt es hier nun erstmal alle Bücher aus dem 1. […]

Rubbel die Katz. Schwubbel die Wupp.

Ich kenne da jemanden, der hat heute Geburtstag. Nach dem Aufstehen wurde er von drei kleinen Menschen gedrückt und geherzt und nachdem er diese kleinen Menschen in den Alltag entlassen hatte, ist er selber raus aufs Feld gelaufen und gerannt. Bei 4°C und Regen. Nach einer anschießenden heißen Dusche hat er eine Schüssel über-Nacht-eingeweichte Haferflocken […]

Loslaufen vs. Weglaufen

Eine Sache, die ich mit diesem Erwachsensein verstanden habe: man kann vor Problemen nicht weglaufen. Die sind in der Regel nämlich genau so schnell wie man selber und wenn man dann irgendwo ankommt, sind die schon da. Noch da. So wie bei der Geschichte vom Hase und vom Igel. Trotzdem zucken meine Flucht-Reflexe noch auf, […]

Irgendwas ist ja immer

Seit Freitag ist der Mann endlich wieder da und wir sind somit wieder komplett. Die Woche allein mit den Kindern war wirklich schön. Also die Nachmittage zumindest. Den Kindern merkte man allerdings an, dass einer fehlte. Insbesondere Alex tut sich mir solchen Veränderungen immer recht schwer. Zudem war seine Lehrerin diese Woche erkrankt und er […]

Von Genervtheit & männlichen Einhörnern

(kann Spuren von *Amazon-Affilate-Links enthalten. Nicht für Allergiker geeignet) Kinder, ich bin sooo genervt! Seit Tagen, nein, Wochen steigerte sich die anfänglich leichte Genervtheit immer mehr zu einer ausgewachsenen Ooooaaarrrr-Wut. Zum Beispiel jeden Morgen, vorm Spiegel, wenn ich meine Haare minutenlang entwirre. Oder gerade jetzt, in der kalten Jahreszeit, wenn meine Haare sich in Reißverschlüssen […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben