scharf geschossen

Heute ist ES+8, wenn ich mich a) nicht verrechnet habe und b) dieser Zyklus ebenso bilderbuchmäßige 25 Tage hat, wie die letzten fünf. Der erst offizielle Übzyklus also und auch nur offiziell, weil wir es diesen Monat das erste Mal darauf angelegt haben. Verhütet haben wir schon seit der Geburt des Quietschbeus nicht mehr. Es […]

Hibbeldinge (eine Umfrage)

Aktuell scheinen alle möglichen Frauen um mich herum schwanger werden zu wollen. Auch in klein Bloggersdorf. Mithibbelalarm ohne Ende. Aus eben diesem Grund denke ich derzeit wieder oft an unsere lange Wartezeit bis zum positiven Test. Ab einem gewissen Zeitpunkt verlor das Hibbeln nämlichen seinen Charme ganz gewaltig. Aber ich lese auch immer wieder, dass […]

Geschlechterdinge

Bevor ich schwanger wurde konnte ich mir nichts anderes vorstellen, als ein Mädchen zu bekommen. In meiner Vorstellung war einfach gar kein Platz für einen Jungen. Wie geht man mit einem Jungen um? Was spielt man mit ihm? Wie zieht man ihn an? Wie soll ich Verständnis für Dinge aufbringen, denen ich rein gar nichts […]

Warum heißt der Quietschbeu nicht …

Mattis? Weil der Miezmann bei diesem Namen immer an das Großstadtrevier denken musste. Und an Fischbrötchen. Gero? Weil der Miezmann dann immer an den Sänger von Oomph! denken musste, der in Wahrheit aber Dero heißt. Justus? Weil der Miezmann dann immer an die „Drei Fragezeichen“ (?) denken muss. Außerdem hat mein Bruder ihn für eventuell […]

Von Oben

Die letzten drei Jahre waren durchgehend von Höhen und Tiefen geprägt. Drei Jahre, in denen wir nicht verhütet haben, in denen immer wieder neue mögliche Gründe für den unerfüllten Kinderwunsch auf den Tisch gebracht wurden und drei Jahre, in denen wir auf diverse Dinge hin untersucht und behandelt worden sind. Zu Beginn hieß es noch, […]

Naheliegendes

Heute beim “mal wieder in Urbia stöbern” einen Beitrag im Forum Baby-Vorbereitung gefunden, der sich um die ewigen “Wann ist mein ES?”, “Kann ich den spüren?”, “Bin ich jetzt fruchtbar?”-Fragen drehte. Dafür ist ja eigentlich das gute, alte Kinderwunschforum (welches ich inzwischen bewusst meide!) da. Natürlich wurde die Verfasserin auch promt darauf hingewiesen, dass sie […]

Statusmeldung

Es ist ein wenig still geworden. Hier zumindest. Es ist nicht so, dass der Kinderwunsch plötzlich irgendwie weniger geworden wäre, oder – was allerdings ganz bezaubernd wäre – ich plötzlich schwanger wäre. Es ist vielmehr der verzweifelte Versuch, sich ein wenig abzulenken, andere Dinge zu tun, das Eltern werden einfach passieren zu lassen … Das […]

Dieses Urbia-Ding

Ich gebe zu schon lange Mitglied bei urbia.de zu sein. “Alter Hase” steht da neben meinen Profil und manchmal macht mich genau das traurig. Es stimmt schon, dass ich seit 2005 Mitglied bei urbia bin. Um genau zu sein bin ich seitdem Mitglied im Kinderwunsch-Forum. Es gab und gibt Phasen, da verbringe ich wirklich viel […]

Das mit dem Rauchen …

… ist auch so ein Thema für sich. Ich habe immer gesagt, dass ich sofort aufhören würde, wenn ich einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen halte. Das war wohl der einfachste Weg zwischen Verantwortung, Vernunft und Selbstbetrug. Wieso sollte es einem mit positivem SST leichter fallen sofort aufzuhören, als ohne? Wieso sollte “Druck” hilfreicher sein, […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben