Ein Tag wie jeder andere.

Dinge eines einzigen Tages, die meine Kinder zum Streiten, Motzen, Heulen brachten: 6.30 Uhr Ich habe die fast leere Zahnpastatube ausgedrückt, statt die neue zu öffnen (Löwenmaul, meckert) Ich habe eine Windel mit schlafenden Katzen, statt spielenden Katzen gegriffen (Miezmeedchen, weint) Das rausgelegte Shirt hat lange Ärmel und ist nur gestreift (Löwenmaul, bockt) Wir haben nicht […]

Meedchensprünge

Das Meedchen legt gerade einen rasanten Entwicklungssprung nach dem anderen hin. Sie redet wie ein Wasserfall. Ihre Grammatik ist immer wieder überraschend gut, ebenso wie ihr Wortschatz. Das kam quasi über Nacht und bringt einen ganz entscheidenden Vorteil: Sie kann sich jetzt auch hervorragend mit ihren Brüdern unterhalten. Missverständnisse oder „nicht verstehen“ gibt es so […]

Und dann kam SIE.

Eigentlich haben wir das mit dem gemeinsamen Einkaufen ziemlich gut drauf, die Kinder und ich. Solange das Meedchen im Einkaufswagen saß, war alles Friede, Freude, Eierkuchen. Die Jungs halfen prima beim Einkaufen, holten die gewünschten Sachen, beluden das Kassenband, räumten Einkäufe in den Wagen und danach ins Auto. Es hat wirklich Spaß gemacht. Die Regeln […]

Rabaukenmeedchen

Ich weiß nicht, wie oft ich während meiner Schwangerschaft mit dem Meedchen zu hören bekam, dass es ja total toll wäre, jetzt noch ein Mädchen zu bekommen. Die wären ja soviel ruhiger und braver. Ich dachte mir damals schon, dass das vermutlich ein naiver Irrglaube ist. Jetzt hab ich aber den Beweis. Klar, meine Jungs […]

Big Brothers. Little Sister.

Meine lieben Söhne, heute muss ich Euch aus ganzem Herzen einmal dafür danken, dass ihr so tolle große Brüder für Eure kleine Schwester seid. Jeden Tag gibt es so viele kleine Momente, kleine Szenen, in denen ihr Eure Schwester mit Aufmerksamkeit und Liebe überschüttet, sie in Schutz nehmt, ihr hilfreich zu Seite steht und sie tröstet. Ich […]

Schnappschuss

Als wir gegen 18 Uhr nach oben gingen, lief das übliche Ritual ab: Umziehen, Zähne putzen, Spielzeit bis etwa 18:45 Uhr. Die Jungs spielten mit dem neuen Lego Movie Bad Cop-Flugauto, das der Quietschbeu heute bekommen hat und das Meedchen wurschtelte in ihrer Küche herum, brachte mir unzählige „heiß! puste!“ Getränke und bereitete Möhren zu. […]

Meedchen-Nachtschreck

Vergangenen Donnerstag hatte das Miezmeedchen seinen allerersten Nachtschreck. Wir kennen das ja schon ausgiebig vom Quietschbeu, was uns in dieser Situation wirklich sehr geholfen hat. Nachdem sie sich auf meinem Arm nicht beruhigen wollte, sich von mir immer weg drückte, aber auch nicht wollte, dass ich sie los ließ, nahmen wir sie mit ins Wohnzimmer. […]

Von autonomen Zweijährigen

Das Meedchen nimmt sich die schöne Bezeichnung „Terrible Two“ sehr zu Herzen, wie mir scheint. Seit zwei Wochen ist sie extrem fordern. Ich möchte es nicht anstrengend nennen, da „anstrengend“ doch sehr von meiner persönlichen Tagesform abhängt. Ja, manchmal empfinde ich es als anstrengend. Manchmal eben auch nicht. Sie will schon lange alles selber machen. […]

Indoorspielplatz. Einmal Vollgas!

Gestern Nachmittag war Familie Miez geschlossen in/auf(?) einem Indoorspielplatz. Ich höre schon Ihr leises Raunen: „Vorhof zur Hölle …“, aber ich kann Ihnen verraten, dass es toll war! Der Quietschbeu brauchte wie gewohnt seine Zeit, bis er sich von uns lösen konnte und mit seiner Freundin allein die riesen Halle unsicher machte. Weniger Probleme hatte […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben