Ein monströser 2. Geburtstag

Mein kleines Monstildchen, nun bist Du unglaubliche ZWEI Jahre alt. Ich kann das immer noch nicht richtig begreifen und realisieren. Aber nach den ganzen Glückwünschen von allen Seiten, via Internet, Telefon und persönlich, muss es wohl stimmen.  Das Schönste war in meinen Augen, dass Dir Deine Geschenke erstmal völlig egal waren. Du hast Deinen Geburtstagtisch gesehen […]

fast unglaubliche ZWEI

Es ist so ein bisschen skurril, wenn mich diverse Leute immer wieder daran erinnern, dass mein Meedchen am kommenden Samstag 2 Jahre alt wird. ZWEI! Wie krass ist das bitte? Die war doch gestern noch ganz klein und geboren hab ich sie quasi auch erst vorgestern. Irgendwie kann ich mich an den Gedanken noch gar […]

Noch 9 mal schlafen …

Gestern war ein guter Tag. Kann man so sagen. Bis auf die Sache mit der Hauselfe. Fälschlicherweise hatte ich angenommen, dass sie bis zum 06.05. Urlaub hat. Tatsächlich stand im Schreiben aber, dass sie am 06.05. Urlaub hat. das wiederum hatte zur Folge, dass ich gestern überraschend in ein aufgeräumtes und geputztes Haus kam und […]

Geschwisterbande

Ich genieße es jeden Tag meine drei Kinder als Geschwister zu erleben. Ihr miteinander, ihr gegeneinander. Ihre Interaktionen auf einer Ebene, die ich nicht nachempfinden kann. Kleine und große Momente, die sie nur sie verbinden und miteinander teilen. Der Quietschbeu ist ein Kind, das auf Konflikte mit Rückzug und oft auch Tränen reagiert. So ist […]

Von Symmetrien und anderen Macken

Mein Hang zu Symmetrien ist fast krankhaft. Ich richte Gegenstände so lange aus, bis sie einen nahezu exakt gleichen Abstand von einander haben. Besonders schlimm ist es, wenn ich Gegenstände unterschiedlicher Anzahl habe. So deckte ich gestern zum Beispiel eine Festtafel ein und hatte 5 Vasen und 3 Dekoeier, die ich so lange hin und […]

Meedchen, Meedchen

Houston, wir haben ein Problem. Eigentlich freuen wir uns alle überschwänglich über das tolle Wetter. Allen voran die Jungs, die jetzt von morgens bis abends draußen sein können. Leider hat sich das Miezmeedchen aber passend zum guten Wetter eine ausgeprägte Panik vor allen fliegenden Insekten, besonders Fliegen, zugelegt. Vor Hunden, Katzen und Vögeln hat sie […]

„Mei‘ Mama! MEI‘ PAPA!“

Vergangene Nacht hatte ich ein paar sehr berührende und auch besorgniserregende Momente mit meinem Meedchen. Nach dem langen und anstrengenden Tag ging ich um 21:30 Uhr ins Bett. Die Kinder schliefen bereits seit 20 Uhr. Normalerweise schläft das Meedchen durch. Wenn, dann wird sie gegen 4 Uhr wach und hat Durst. Es irritierte mich daher […]

Kraulflieger durch Willenskraft

Ich hatte nahezu den ganzen Tag schlechte Laune. Und ich weiß nicht einmal warum. Hormone, Sack Reis in China, Mond-Sonnen-Konstellation. Egal. Zum Glück waren meine Kinder am Nachmittag echt ein wahres Gefühlshoch. Soviel Lachen und Kichern beim gemeinschaftlichen Cookie-Mümmeln nach dem Kindergarten. Der Quietschbeu gab seine neusten Gedankengänge zum Weltgeschehen, Zwischenmenschlichen Beziehungen und physikalischen Gesetzen […]

Das Miezmeedchen beim Sport

Heute war ich das erste Mal mit allen drei Kindern gleichzeitig beim Mutter-Kind-Turnen. Und ich habe es gut gelaunt und sehr zufrieden überlebt.  Bereits letzte Woche war ich mit beiden Jungs beim Turnen und habe es sehr genossen. Wir waren bereits vor der Geburt des Meedchens dort, haben es dann aber auf Grund des Babys und […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben