Der Löwenmäulchen-Geburtsbericht

Es ist Mittwoch, ET+8, als ich direkt nach dem Aufstehen einen enorm großen und blutigen Schleimpfropf verliere. Den Zweiten. Dazu habe ich Durchfall. Beides für sich hatten wir in den letzten Tagen schon, aber gemeinsam sind sie bisher noch nicht aufgetreten. Ich glaube dennoch nicht, dass es heute losgehen könnte. Ab 9 Uhr nehme ich […]

ET+8

Sprechen wir doch noch mal über Schleimpfröpfe. Es ist nämlich so, dass ich jüngst lernen musste, dass sich dieser Schleimpfropf, der quasi die Gebärmutter verkorkt, nachbilden kann. Da staunen Sie, was? Hab ich nämlich auch. Heute Morgen überraschte mich auf der Toilette nämlich ein erneuter Golfballgroßer Klumpen Dings. Diesmal allerdings von roten Blutfäden durchzogen. Claudia […]

ET+7

„Sie und Ihr 1 Woche altes Baby“ „Ein neues Leben beginnt“ Diese Newsletter, die davon ausgehen, dass man auf den Stichtag genau entbunden hat. Föchterlich. Alle Schwangerschaften wieder. *** Hallo 42.SSW, da bist Du ja wieder. Langsam freunden wir uns an, hm? Ich könnte glatt in die Versuchung kommen, Dich beim dritten Kind von vorne […]

ET+12

Ein kurzer Stand der Dinge. Die vergangene Nacht weiterhin vor mich hin geweht, aber kaum war ich in der Waagerechten, wurden die Abstände länger und die Schmerzen erträglicher. Natürlich bin ich dann eingeschlafen, hatte zwei wahrhaft fiese Albträume, die völlig an den Haaren herbei gezogen waren (irgendwas mit Aliens im Bad, weshalb ich nicht aufs […]

Bauchbild #28 (42.SSW)

Seh’n Sie. Jetzt kriegt mein fleischfarbenes Hautkostüm doch langsam Laufmaschen. Is’ jetzt aber auch schon arg abgenutzt und überdehnt, das Gute. Zum Direktvergleich einfach hier klicken.

ET+11

Donnerstag. Wiedermal. Und wir erinnern uns an das Donnerstägliche dieser Schwangerschaft. Bauchbilder. Akupunktur. Kaffeedates. Heute wäre also wieder einer. Ein Donnerstag. Zuerst einmal habe ich das Bauchfoto vergessen, das ich sonst direkt nach dem Duschen mache. Hole ich gleich nach. Dann entschied ich mich, heute nicht zur Akupunktur zu gehen und stattdessen direkt zum CTG. […]

Wehenbelastungstest

Das war also ein Wehenbelastungstest. Interessant. Zeitweise schmerzhaft. Wenig effektiv. In 15 Minutenabständen wurde die Dosis des Wehen fördernden Hormons, dessen Namen ich schon wieder vergessen habe, erhöht. Von 10ml/h in Zehner Schritten bis hin zu 60ml/h. Erst ab 60ml/h hatte ich regelmäßige Wehen, die wirklich sehr weh taten, bei denen ich nicht mehr sprechen […]

ET+10

Erstaunlicherweise konnte ich die vergangene Nacht relativ gut schlafen. Die Aufwachintervalle lagen bei zwei Stunden und ich war nur ein einziges Mal auf Toilette. Allerdings schrie eine der Miezkatzen ab 7 Uhr kontinuierlich und sehr penetrant: „Aufstehen! Hunger!!!“ durch die Tür. Ich folgte dem Ruf um 7:30 Uhr, machte mich komplett fertig, fütterte die Miezfelle […]

a, bäh oder cäh!

Die Entbindungstermin-Tippabgabe ist hier und jetzt und mit sofortiger Wirkung absolut erfolglos. Es gab nicht einen Sieger! Der späteste Tipp war der 28.04. von Kaleema und den haben wir soeben hinter uns gelassen. Sehen Sie, meine Damen. Das hätte auch niemand gedacht (ich am aller Wenigsten!). Heute Vormittag steht also der bereits erwähnte Wehenbelastungstest auf […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben