Ein wirklich doofer NA JA Tag

Mein Tag war heute eher so na ja. Dabei war er gar nicht schlecht. Aber doch sehr na ja. Beim dm wollte ich mir heute mal wieder einen schönen Kosmetik Einkauf gönnen. Neue Lippenstifte sollten es sein. Ich stand ungefähr 30 Minuten vor dem Regal, schmierte mir dutzende Farben auf den Handrücken und verglich die […]

Winter im Rheinland. Frost. Kein Schnee.

Es gibt Familien mit 1, 2, 3, 4, 5 und mehr Kindern, die ganz ohne Auto leben. Diese Menschen haben meinen größten Respekt und meine vollste Bewunderung. Solange sich unser Leben in unserer kleinen Rheinbeuge abspielt ist es auch für uns kein größeres Problem ohne Auto den Alltag zu meistern. Doch sobald es uns über […]

notiert #19

Die Kastration von Tiffy fand am vergangenen Freitag statt. Als ich die nach Hause holte war sie noch ziemlich benebelt von der Narkose. Titus kam uns bereits an der Haustür entgegen und schnupperte aufgeregt an der Transportkiste herum. Als ich das Gitter öffnete, um Tiffy herauszulassen, schoss diese wie eine Rakete an mir vorbei und […]

So ein Tag #WMDEDGT

Heute ist wieder Tagesbuchbloggen angesagt. Frau Brüllen fragt an jedem 5. eines Monats Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Tja, mein heutiger Tag war ja kein Alltag und von daher relativ locker und ereignislos. Ich erzähle Euch trotzdem davon. Ich bin um 6 Uhr aufgestanden und hab mich ins Bad geschlichen. Kaum saß ich auf der […]

Liebes Adventstagebuch 2

Heute habe ich über 1kg Schokolade geschmolzen und insgesamt 5kg Teig angesetzt. Natürlich für meine heiß geliebten Schoko-Minz-Schmackofatz-Plätzchen, die wir morgen mit den Kindern im Kindergarten backen wollen. Die andere Hälfte des Teigs ist für den Adventsmarkt am Samstag, auf dem unsere Schule einen Stand hat, an dem wir unter anderem selbstgebackene Plätzchen verkaufen. Zwischen […]

Mein Alltag als Schaubild

Max war heute auf einen 5. Geburtstag eingeladen, Mimi auf einen 4. Geburtstag und Alex hatte Handball. Um Euch meine Nachmittag mal zu visualisieren, hab ich Euch hier ein nettes kleines Schaubild gebastelt: In Worten sah das so aus: 14:30 Uhr: Von Zuhause in den Kindergarten fahren, um Max abzuholen, der um 15 Uhr auf einen Geburtstag […]

Liebes Adventstagebuch

Heute morgen kamen wir so gut aus dem Haus, dass wir problemlos noch vor Schulbeginn in Alex‘ Klasse den Sockenkalender aufhängen konnte. Max und Mimi halfen tatkräftig, indem sie Socken anreichten, die Alex nach Zahlen sortierte und Max reichte mir dann immer im Wechsel goldene, rote und silberne Wäscheklammern, mit denen ich die Socken an […]

Alltagsbloggerei

Ich weiß nicht wie das bei anderen ist, aber bei uns sieht die Bude Montagmorgen nach Verlassen des Hauses aus, wie nach einem Atomangriff. Überall liegt was rum, vornehmlich Spielzeug, Stifte, Bücher. In der Küche steht das Geschirr vom Frühstück und im Flur liegen Hausschuhe verstreut. Es soll ja Menschen geben, die bei Verlassen des Hauses […]

Von eve, den Laubis und dem Saugi

Bevor ihr jetzt alle wieder Angst habt, dass das hier ein schnöder Werbepost wird: Nein! Ich erzähl Euch nur etwas von unserem Tag, den beiden coolsten materiellen Neueinzügen der letzten Wochen und einem der coolsten Features, das meine Kinder gerade zu bieten haben. Also Alltag halt. Und amüsant. Versprochen. Zunächst Mal muss man wissen: wir – der […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben