Vom Wachsen

In 101 und einem Tag ist der errechnete Entbindungstermin des Maimiez‘. Unglaublich, oder? Dabei war ich doch gestern erst mit dem Quietschbeu schwanger?! Na ja, in Wahrheit sind es auch schon 1273 Tage (das sind  3 Jahre, 5 Monate, 26 Tage), seit dem ich den positiven Quietschbeu-Schwangerschaftstest in den Händen hielt. In dieser Zeit ist eine Menge passiert. Wir wurden […]

B:SEITE wieder verfügbar

In Sachen B:SEITE habe ich nun eine Entscheidung getroffen: Ich werde das Buch Kapitelweise hier veröffentlichen. Zusätzlich zu diesem Blog habe ich eine Facebook-Seite eingerichtet, um mit den Lesern kommunizieren zu können. Zum Neustart des B:SEITE-Blogs verlose ich außerdem ein original Restexemplar mit Widmung. Wie man gewinnen kann, steht hier. Ich bekomme außerdem viele Anfrage, […]

Neues Passwort

In den vergangen 18 Monaten haben viele Menschen das Passwort für die Miezbeu-Fotos bekommen. Nach und nach habe ich so den Überblick verloren und bin manchmal erstaunt wie viele Menschen die Fotos ansehen (das kann man im Backend des Blogs nachvollziehen). Es ist daher an der Zeit ein neues Passwort einzuführen. Das alte Passwort hat […]

Durchhaltewand

Der ein oder andere findige Leser wird bereits gemerkt haben, dass die Frau Miez aktuell Strohwitwe ist. Sie hat ein bisschen gejammert und ein bisschen geprotzt, wie toll sie das alles hinbekommt. Aber der Großteil ist dann doch halt Jammern. Bei Twitter, zum Beispiel. Und dann trudelten hier plötzlich und völlig zufällig Postkarten aus Klein […]

Minimiez = Löwenmäulchen

Damit sich niemand wundert. Der Minimiez ist ab heute auch hier im Blog das Löwenmäulchen, nachdem er sich diesen Spitznamen im wahren Leben redlich verdiente. Der Quietschbeu war vor seiner Geburt auch “nur” das Miezbaby. Man weiß halt vorher nie, durch welche Eigenschaften und-arten sich diese kleinen Menschen als Individuen hervor tun. (leider lässt das […]

Dings, äh, Stöckchen

Warum bloggst Du? Mit dem Mama Miez‘ Blog habe ich angefangen, um meine Gedanken während des anhaltenden und unerfüllten Kinderwunsches festzuhalten. Nicht dass ich zuvor schon groß mit wem drüber gesprochen habe, aber so ein Thema wird ja mit den Jahren für einen selber auch eher immer präsenter. Und das musste schlichtweg irgendwann raus. Seit […]

Neue Kategorie

Ich habe eine neue Kategorie angelegt, die sich “Pscht! Geheim!” schimpft. Diesen kreativen Namen habe ich gewählt, weil er rein gar nichts über den Inhalt verrät. Schlau, nicht? Beiträge in dieser Kategorie sind mit einem Passwort geschützt. Das Passwort ist ein anderes, als bei den Guck ma’ – Beiträgen. Wer es haben möchte, möge sich […]

Das verflixte siebte Jahr.

Heute wird das Daily Me sage und schreibe – Trommelwirbel – 7 Jahre alt! Es kann somit mit Fug und Recht behaupten, dass es nun Schreiben und Lesen kann. Sicher noch nicht fehlerfrei und zügig, aber dafür haben wir ja auch noch ein paar Jahre Zeit. Auch sagt man, im verflixten siebten Jahr … im, […]

So.

Mal kurz mit nem feuchten Feudel durchs Blog Webdings. Grobputz, quasi. Erstmal. Sie kennen das ja.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben