Fledermausohren.

Heute war ich mit Alex den ganzen Vormittag in der Uniklinik Bonn, da ein Blick auf Polypen, Mandeln, Nebenhöhlen und Gehörgänge geworfen werden sollte. Warum könnt Ihr hier nachlesen. Nach sehr langer Wartezeit, trotz Termin, kamen wir endlich dran und wurden von einer sehr netten HNO-Ärztin in Empfang genommen. Alex machte die Untersuchungen soweit gut […]

Kleiner Müllmann. Kleiner Weltverbesserer.

Wie ich ja schon mal erzählte, geht Alex von Zeit zu Zeit alleine von der OGS nach Hause. Anders als erwartet hat er sich dabei als echter Trödler herausgestellt und braucht für einen eigentlich 10-minütigen Weg gut und gerne schon mal 25 Minuten. “Was machst Du unterwegs denn noch?” habe ich ihn letztens gefragt. “Ich gucke […]

Die große Freiheit

Kaum war der große Sohne einmal alleine zum Bäcker und zurück gelaufen, hatte er sowas von Blut geleckt, was diese neue Freiheit betrifft. Unentwegt fragt er, ob wir noch was brauchen, ob er zum Bäcker oder zum Kindergarten laufen könnte. Seinen vorläufigen Höhepunkt fand das ganze Freiheitsding vergangenen Samstag, als ich den ganzen Morgen bis […]

Vor-Schul-Kinder

Heuet nahm der Mittlere am Deutsch- und Kunstunterricht der 1. Klasse teil. Ebenso wie sein Bruder vor einem Jahr, war er erst sehr interessiert, machte toll mit, aber begann sich dann etwas zu langweilen. Nachdem der große Bruder ihm im Kunstunterricht dann auch noch helfen sollte, war’s ganz vorbei und er sah sich lieber die vielen Arbeitsmaterialien […]

Wolkenkinder

Seit einer Woche fragt mich der Große, wann endlich Freitag sei. Weil: ab Freitag – also heute – gibt es bei McDonalds die Batman-Uhr in der Juniortüte*. Ich hätte mich heute also wirklich alles wagen können, aber ganz sicher nicht, nicht zu McDonalds zu fahren. Die Kleine war bockig. Die mag McDonalds nämlich nicht. Und […]

Wir haben ein Schulkind!

Heute war es soweit. Der große Tag der Einschulung war gekommen. In der vergangenen Nacht träumte ich unaufhörlich von meiner eigenen Einschulung, die ich zum Glück in sehr guter und positiver Erinnerung habe. Ich stand früh auf, früher als sonst, um mich fertig zu machen und noch 10 ruhige Minuten für mich zu haben. Doch […]

Ich packe eine Schultüte. Ahhhh!

Tick. Tack. Tick. Tack. Noch 1 Tag bis zur Einschulung. In Worten: EINER! Ich hyperventiliere so ein bisschen in mich rein. Eine riesen Party haben wir jetzt nicht geplant, nur eine Kaffee und Kuchen Einladung an die Familie ausgesprochen. Die kommen aber auch erst nachmittags und wir haben viel Freilauf zwischen der Einschulung am Morgen und […]

*krosch bumm phiu firrrr brrrm*

Der Große raubt mir den letzten Nerv. Echt jetzt, ich liebe dieses Kind, aber 6 Wochen ununterbrochenes aufeinander hocken machen mürbe. Vielleicht kann ich ihn als Folterinstrument vermieten. Oder als Verhütungsmittel. Dabei sind es nicht mal die 6 Wochen an sich, sondern eigentlich erst der Zeitraum, in dem wir beide den halben Tag alleine sind. […]

Und dann heult die Mutti

Heute Vormittag hatten der Große und ich einen erneuten Termin bei der Familienberaterin. Nach einem kurzen Sachstandsgespräch, in dem sie mir ebenfalls versicherte, dass seine Unruhe, innerlich wie äußerlich, für die Lebensphase, in der er sich gerade befindet, völlig normal sei, ging ich zurück ins Wartezimmer und ließ den Großen mit ihr alleine. Nach 40 Minuten […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben