Wofür man große Brüder hat.

Heute rannte mir das Meedchen gleich zweimal auf die Straße. Ein kurzer, sehr lauter Schrei und sie blieb wie angewurzelt stehen und ich konnte sie schnappen. Ich erklärte ihr die Gefahr, auch wenn ich weiß, dass sie diese selber nicht greifen kann. Als wir später im Auto saßen, bat ich daher die Jungs immer ein […]

“An der nächsten Kreuzung …”

Wir sitzen im Auto und fahren an einem Friedhof vorbei. QB: „Da geht man hin, wenn man tot ist.“ MM: „Ja, das ist ein Friedhof. Da wird der Körper eines Toten begraben.“ QB: „Und dann geht der in den Himmel?“ MM: „Nein, die Seele, die geht in den Himmel. Der Körper ist ja nur die […]

Quietschbeu Wünsche

Ich sitze mit den 3 Miezkindern, gerade vom Einkaufen kommend, im Auto, als der Quietschbeu erklärt: „Mama, ich möchte ein Pferd.“ „Oh, Männlein, das geht aber nicht.“ „Wieso nicht?“ „Weil ein Pferd teuer  ist und viel Platz und Zeit braucht.“ „Ich wünsch mir aber eins.“ „Ja, das glaube ich Dir. Aber man kann leider nicht […]

gednisch.

Nach der Ruhe folgt der Sturm. Mit Ruhe beziehe ich mich diesmal auf die Harmoniephase der Miezbeus und mit Sturm meine ich mein kleines Löwenmäulchen, das nach Treppensturz und Magen-Darm-Infekt nun auch noch in einem frischen Entwicklungsschub steckt und zeitgleich die letzten Backenzähne bekommt. Hurra! So wandelt er seit wenigen Tagen auf den Pfaden des […]

Der große Beebie spricht #05

Der kleine Beebie klettert auf den Hochstuhl des großen Bruders, rutscht ab und kann in der letzten Sekunde vom großen Bruder gehalten werden. Der kommentiert: “Mann, Mann, Mann, Sasa!” Ich stehe im Flur, als es an der Tür klingelt, will mich umdrehen und die Tür öffnen. Da kommt der große Beebie angerannt, schubst mich zur […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben