Ein neues Baby ist wie ein neues Leben.

Ein Thema, das immer wieder meinen Weg kreuzt und erst neulich bei Twitter wieder aufploppte: wieso ist die Beziehung zum Partner nach einer Geburt, meist besonders nach der Ersten, eigentlich so schwierig? Wieso hat er so wenig Verständnis für mich? Wieso bekomme ich so wenig Unterstützung? Wieso fühle ich mich so allein? Es ist klar, […]

sooo löwenmaulig!

Das Löwenmäulchen steckt derzeit in einer sehr intensiven Entwicklungsphase, in der es mehr oder minder sehr anstrengend (stellen Sie sich hier bitte ein tiefes Seufzen vor) ist. Aktuell steckt der kleine Herr Löwenmaul immer noch – und nach kurzen Ruhephase wieder – sehr exzessiv in der “Ich will nich’!”-Phase. Die beginnt morgens nach dem Aufstehen […]

der Erste

“Mama, darf man sich selber lieb haben?” “Ja, aber natürlich!” “Das ist gut. Ich mag mich nämlich echt gern.” Mein großer Junge. Ich weiß manchmal nicht mehr, wie ich in Worte fassen soll, was Du in mir auslöst. So starke Gefühle und Emotionen, wie Du sie in mir hervorrufen kannst, habe ich zuvor nie empfunden. […]

Mutti-System-Neustart.

Dem ein oder anderen wird vielleicht aufgefallen sein, dass der Geburtsbericht des Miezmeedchens für meine Verhältnisse untypisch sachlich und nüchtern geschrieben ist. Und ja, auch ich empfinde ihn als sehr emotionslos, wenn ich ihn lese. Ich kann nicht mit Sicherheit sagen, woran das liegen mag. Vielleicht daran, dass ich vor Emotionen fast übergelaufen bin, in […]

Von emotionalen Umbrüchen.

Ich weiß nicht, ob ich schon mal hier darüber geschrieben habe, aber aus aktuellem Anlass musste ich die Tage wieder an diese allerersten Tage nach der Löwenmäulch-Geburt denken. Der Quietschbeu war bereits ein paar Tage bei seiner geliebten Tantenfamilie. Als ich den kleinen Jungen das letzte Mal vor der Geburt seines Bruders sah, ihn feste […]

Erinnerungen

In 12 Tagen wir das Löwenmäulchen ein Jahr alt. Sicherlich der Hauptgrund, warum ich mich in den letzten Tagen immer wieder an diese letzten Tage vor seiner Geburt erinnere. Eine ganz besondere Erinnerung ist die letzte Begegnung mit dem Quietschbeu, bevor er großer Bruder wurde. Wir hatten ihn am ursprünglich errechneten ET zu meiner Schwester […]

liep.

„Ich liebe Dich, mein großer Junge!“  sage ich dem großen Beebie, als ich ihn zum Mittagsschlaf hinlegen möchte und er noch auf meinem Arm sitzt. „liep?“ „Ja, dann klopft das Herz ganz schnell und dolle, hier …“ ich tippe mit meinem Zeigefinger an seine kleine Brust. „und dann wird einem ganz warm …“ ich drücke […]

Kleine Seele.

Ganz langsam drehen wir uns im Kreis. Dein Atmen streift meinen Hals, so wie Sonnenstrahlen, die durch die Finger einer vorgehaltenen Hand fallen. So kitzelnd. So wärmend. Wir drehen uns im Takt zu diesen leisen traurigen Klängen. Dein Herz schlägt hektisch an meiner Schulter. Kleines Wunder. Langsam wirst Du schwerer, Dein Kopf sinkt auf meine […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben