Geständnisse #20

Am Tag der Entlassung aus dem Krankenhaus hielten wir bei einer Apotheke, um eine Packung Paracetamol zu kaufen, weil ich an Wochenbettfieber litt. Aus welchen Gründen auch immer verlangte ich statt nach Paracetamol, nach Ibuprofen. Erst als ich diese bezahlt hatte, erkannte ich meinen Irrtum und fing augenblicklich an hysterisch zu heulen. Mitten in der […]

ET (heute)

Ich bin wieder zu Hause. Weiterhin als Miezbabyhöhle und nicht als Miezbabymama. Was in den letzten zwei Tagen geschah: Freitagmorgen rief ich im Krankenhaus an, wann ich zum CTG kommen könnte. Das war so geplant, weil meine Ärztin im Urlaub ist. Nach einem „am besten sofort“ war ich gegen neun Uhr als im Kreißsaal und […]

total doof, ohne Dich!

Diesmal beinahe die ganze Nacht wach gelegen und in den Morgenstunden dann überlegt, ob ich Euch berichten soll, wieso meine vergangenen Nacht so furchtbar war. Es ist ja doch etwas eher Intimes. Und ja, ich denke, wenn nicht in diesem Blog, wo soll ich sonst darüber erzählen. Der Miezmann leidet seit längerem (wir zählen inzwischen […]

Stolz und Liebe und Sehnsucht

Heute Nacht wurde ich gleich ein paar Mal geweckt, weil es in meinem Bauch wild rumpelte. Ich finde das nicht schlimm, da ich grundsätzlich schnell wieder in den Schlaf finde und mich bei solchen Aufwachern der Blick zum Wecker – ah, noch vier Stunden schlafen! – eher befriedigt, als nervös macht. Aber heute Nacht war […]

Bauchbild #07 (21.SSW)

Heute ist offiziell Halbzeit, wenn ich mich nicht irre. 20 Wochen und einen Tag schwanger. Hurra. Und es ist überraschend wie viel sich in den letzten Tagen/Wochen bei mir geändert hat. Also Kopftechnisch. Da war diese Phase, in der ich minütlich zwischen Panik (echte, mit Schweiß-, Angst- und Heulattacken) und absoluter Glückseligkeit (Jubeln, Hüpfen, Schreien, […]

plötzlich alles anders.

Gestern Abend waren wir beim besten großen Bruder, samt Frau und siebenmonatige Nachwuchs zum Essen eingeladen. Ganz überraschend, aber zur Freude aller, erwarten Bruder und Schwägerin bereits erneut Nachwuchs, der nur acht Wochen nach unserem ausgerechnet ist. Und wir freuen uns so darüber. Meine Geschwister sind alle ein gutes Stück älter als ich. Ich bin […]

E-Mail für mich

Hallo Pia, ich lese dein Blog schon eine ganze Weile und besonders haben es mir die ♥-Texte angetan. Du beschreibst die Gefühle der darin vorkommenden Personen so real und greifbar, daß man sie nachempfinden kann. Bei “Da geht doch was.” habe ich zum Schluß sogar ein paar Tränen runter schlucken müssen, so sehr hat mich […]

Warum weinst Du, kleines Herz?

Warum weinst Du, kleines Herz? Nicht etwa, weil Du die Hoffnung aufgegeben hast? Die Hoffnung stirbt zuletzte, auf den Fuß folgt der Glauben. Der Glauben an irgendwas. An ihn, sie oder es. Aber noch glaubst Du doch, oder kleines Herz? Noch schlägst Du und zählst Tage und horchst in Dich rein … noch hast Du […]

“Wenn Du nicht … wenn ich nicht …”

Diese eine Umarmung Sie bricht Euch das Herz Sie hinterlässt zwei Hälften Aber teilt auch den Schmerz © P.Drießen Sie lächelt, während sie einen Schritt auf ihn zugeht, die Arme hebt und dann doch noch einen winzigen Augenblick zögert, bevor sie ihn umarmt. Sie spürt, wie er sich unter der Berührung versteift, ebenfalls einen Augenblick […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben