Erkenntnisse einer jungen Mutter (24)

Kinder, also meine, wollen prinzipiell nicht an der Hand laufen, wenn ich darum bitte. Zum Beispiel auf Nürburgring-ähnlich befahrenden Supermarktparkplätzen. Oder beim Überqueren einer 4-Spurigen Straße. Kinder, also meine, haben scheinbar so einen inneren Schalter, der sich umlegt, sobald die zart geflöteten Worte „Gibt’s Du mir bitte eine  Hand, SCHATZ?“ meine Lippen passiert haben. Der […]

Erkenntnisse einer jungen Mutter (23)

Freitags frühstücken wir in der Agentur gemeinsam. Jede Woche überlegen wir uns dafür eine Besonderheit, die wir dann meist frisch zubereiten. So waren da zum Beispiel schon Mettbrötchen (nein, das Schwein haben wir nicht frisch geschlachtet und gewolft), Rührei, Weißwürste und Brez’n, Lachs mit Honig-Dill-Senf-Soße, Leberkäs‘ und anderes. Langsam gehen uns ein wenig die Ideen […]

Erkenntnisse einer jungen Mutter (22)

Ich hoffe, dass der Mann sich beim Discounter gegen die hysterische – schon lange vor der Öffnung vor der Tür wartende – Müttermeute durchsetzen und ein paar sommerliche Beebieschlafanzüge ergattern kann. Ich hab ja immer Sorge, dass er als Mann für so was nicht skrupellos genug ist, ganz Gentleman den armen Damen erst mal den […]

Erkenntnisse einer jungen Mutter (21)

Das Geburtstagskind ist bei der Planung von Essensmengen für die Geburtstagsparty zu vernachlässigen, so lange jeder Gast nur ausreichend Süßigkeiten AUF das Geschenk klebt und der Nachwuchs natürlich nicht davon abzubringen ist, genau diese Süßigkeit sofort und noch vor Öffnung des Geschenks zu verspeisen. Meine Mutter hatte Gummibärchen ans Geschenk getackert, mein Vater eine Kekstüte […]

Erkenntnisse einer jungen Mutter (20)

Ich kann nicht gut mit Komplimenten umgehen, da ich selber einen sehr hohen Anspruch an mich stelle und oft denke „Das ist doch selbstverständlich, wieso lobt man Dich dafür?“. Ich habe die letzten acht Wochen alleine mit einem Eineinhalbjährigen und einem drei Monate alten Baby verbracht. Und es war toll. Nicht unbedingt das Alleinsein, aber […]

Erkenntnisse einer jungen Mutter (18)

Beebie2.0 kam und 14 Kilogramm gingen. Von heute auf morgen, über Nacht und ohne ein ‘Schüß oder so. Dafür war das Hallo ja auch umso größer. Leider gingen auch mein Hungergefühl sowie der Gefallen an Kaffee mit drauf. Schmeckt nicht mehr richtig. Zu bitter.

Erkenntnisse einer jungen Mutter (17)

Wenn der Beebie Krokodilstränen heulend vor der Papiermüllkiste sitzt, seinen kleinen Zeigefinger immer wieder aufgebracht auf das Innere der Kiste richtet und verzweifelt “Da! DA!!!” weint, ein Stück Karton entnimmt und liebevoll das Bild darauf streichelt … … dann hätten Sie selber so schlau sein sollen den leeren Milchschnittenkarton erst zu entsorgen, wenn Sie bereits […]

Erkenntnisse einer jungen Mutter (16)

Der Beebie aß zu Ostern sein erstes kleines Schokoladen-Ei. Nein, vielmehr inhalierte er es. Hände und Gesicht zeigten sich danach in glücklich klebendem Schokobraun. Der Beebie im Freudentaumel und Schokoladenhimmel zugleich. 15 Minuten später knisterte es leise in die verdächtige Stille hinein. Da hatte der Kerl sich ein weiteres Schokoladen-Ei aus dem Minikörbchen gemopst und […]

Erkenntnisse einer jungen* Mutter (15)

Der Beebie erreicht jetzt die Esstisch- bzw. Schreibtischkante, zieht sich daran hoch und räumt alles ab, was er erreichen kann. Der Beebie ist Kabelsüchtig. In erster Linie Hi-Fi-Kabel, Boxenkabel, Kopfhörerkabel. Steckdosen interessieren ihn gar nicht. Des Beebies liebste Spielzeug ist das Akkuladegerät vom Akku-Schrauber (das schleppt er überall mit hin und räumt es liebevoll immer […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben