Weihnachten bei Miezens

Und da ist Weihnachten auch schon wieder vorbei. An Heilig Abend schmückten wir gemeinsam mit den Kindern den Baum. Erkläre ich hiermit als neue Tradition, weil das hervorragend klappte und unheimlich viel Spaß machte. Der im Kindergarten gebastelte Baumschmuck fügte sich perfekt ins Gesamtbild ein. Die Kinder waren schlichtweg begeistert und kommentierten immer wieder: “Unser Baum […]

Just for me moments 42/2014

Eins ist klar: meine letzte Woche war von kulinarischen Hochgenüssen bestimmt. Und da ich besonders gerne und viel in Gesellschaft esse, heißt das zeitgleich, dass ich viel Gesellschaft hatte. Eine schöne Woche. Rundum. Einer der schönsten Just for me moments war definitiv der Vormittag im Mediterana, welches der Miezmann und ich tiefenentspannt verließen. Donnerstag war ich […]

“Ich hab keinen Hunger!”

Ich bin ja eher dafür bekannt, die Ruhe selbst zu sein und auch anstrengende Situationen und Phasen der Kinder auszusitzen. Allerdings schafft es das Löwenmaul inzwischen, dass mir meine Geduld etwas flöten geht und die Sorge überhand nimmt. Er isst seit über einem Jahr eher schlecht. Schlecht bis gar nicht. Generell hat er selten Hunger und […]

Akkus laden

Vorneweg: ich gucke Fußball. Ich bin also nicht ganz bei der Sache, weil ich nebenbei mit meiner Schwester in Holland und meinem Mann in Hannover Whats Appen muss. Wir machen quasi Digital Viewing. Das Wochenende war gut. Ich konnte wieder viel schlafen, habe leckeres Essen zubereiten können (sowas macht mich immer ganz Zen) und hatte eine […]

Geschichten vom Esstisch

Drüben schreibt die BerlinMitteMom über das Essverhalten von Kinder. Ich kann den Artikel so unterschreiben und nehme ihn mal zum Anlass, etwas über das Essverhalten meiner Kinder – vorrangig vom Quietschbeu und dem Löwenamul – zu erzählen. Am Anfang, mit ein bzw. auch noch zwei Kindern, unterlag ich mal dem Irrglauben, Essverhalten würden sich die […]

Das kleine Fresserchen

Manchmal glaube ich, dass das Meedchen den ganzen Tag ausschließlich darauf lauert, dass ich auf die Toilette gehe. Die Zeit des Wartens nutzt sie dann, um sich irgendwas auszudenken, was mich  zu Tode erschrickt besorgt zum Lachen bringt aufregt Heute saß sie zum Beispiel im Kühlschrank, als ich von der Toilette kam. Sie hatte sich […]

Ratz-fatz-Sonntag

Die Kinder haben schon wieder die Fernbedienung für nahezu alle Wohnzimmerlampen weggezaubert. Kann man die irgendwo für son Kleinkind-Zauber-Camp anmelden? Vielleicht lernen sie dort die weggezauberten Dinge auch wieder – hex hex – herzuzaubern. Solange sitze ich also im Dunkeln, hab mir son Mädchenfilm angemacht und trinke Chai Latte. Der Tag war gut und dabei […]

Minifurienmeedchen

Unser Miezmeedchen hat seine erste richtig anstrengende und fordernde Phase. Da diese im Regelfall aber nur 15 Minuten am Tag dauert, ist sie gut auszuhalten. Erzählen will ich Ihnen davon trotzdem. Ich weiß gar nicht, ob das Löwenmäulchen auch so früh damit dran war, jedenfalls erinnere ich mich noch gut, dass er eben diese Phase […]

1 .. 2 .. 3 Brotdosen

Vor einiger Zeit wurde ich von einer Leserin gefragt, wie wir das denn nun mit dem Essen gestalten würden, wenn das Meedchen in den Kindergarten kommt. Immerhin ist sie dann ja erst 11 Monate alt und stillt noch dann und wann. Ich wollte daher ihre aktuellen Essgewohnheiten und unsere Planung bezüglich des Kindergartenstarts einmal festhalten. […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben