große Schwester

Ich finde das Wort „Stief“ in Stiefmutter, Stiefkind, Stiefvater, Stiefgeschwister einfach ganz fürchterlich und zum wegrennen. Das findet das große Miezmannkind im Übrigen auch, weshalb sie mir mal erklärte, sie würde mich nur „meine Ersatzmama“ nennen, weil Stiefmutter ist ja was böses – wie im Märchen – und böse wäre ich ja gar nicht. Rührungstränchen […]

plötzlich alles anders.

Gestern Abend waren wir beim besten großen Bruder, samt Frau und siebenmonatige Nachwuchs zum Essen eingeladen. Ganz überraschend, aber zur Freude aller, erwarten Bruder und Schwägerin bereits erneut Nachwuchs, der nur acht Wochen nach unserem ausgerechnet ist. Und wir freuen uns so darüber. Meine Geschwister sind alle ein gutes Stück älter als ich. Ich bin […]

An meine ungeborenen Kinder.

Liebe X, lieber Y, ich erklärte Euch bereits im April, wie wichtig Familie, der Zusammenhalt und das „für einander da sein“ ist. Familie ist das, was tief in Eurem Herzen wohnt, was immer da ist und da war und Euch das beruhigende Gefühl von Zuhause gibt. Doch Familie ist auch das, was Euch am meisten […]

schöne Träume #01

Heute Nacht habe ich geträumt, wie Papamiez und ich gemeinsam mit dem Miezbaby und dem Rest unserer Familie (Geschwister, Neffen, Nichten) beim historischen Sankt Martins Zug mitgehen. Wie jedes Jahr. Nur bisher waren wir die ohne Kind. Ich träumte weiter, dass das Miezbaby auf Papamiez Schultern saß und die Augen beim Anblick des großen Feuers […]

Was macht eigentlich der Potofski?

Nichte Hanni und Neffe Chipsohr haben, wie alle Kinder in NRW, am vergangenen Mittwoch Zeugnisse bekommen. Entgegen aller familiären und genetischen Vorbelastungen (mich eingeschlossen) haben beide ein wirklich gutes Zeugnis. Grund genug, mal ein ordentliches Lob auszusprechen und beide mit kleinen Belohnungen zu überraschen. Heute kamen die kleinen Amazon-Überraschungen bei den Empfängern an, so dass […]

An meine ungezeugten Kinder.

Liebe X und lieber Y, heute will Euch die Mama eine ganz wichtige Erkenntnis mit auf den Weg geben. Eure Mama hat viele Jahre gebraucht, um zu verstehen, was sie Euch nun sagen möchte: es gibt im Leben nicht Beständigeres, als die Familie. Freunde, Bekannte und verschwägerte Menschen kommen und gehen, aber Eure Familie ist […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben