Ferienalltag – los geht’s!

Eigentlich hätten die Jungs mich heute zur Step-Aerobic begleiten sollen. Doch uneingetlich hatten beide dazu gar keine Lust und blieben lieber zuhause. Da ich im Anschluss mit ihnen beim Bäcker frühstücken wollte, gaben sie mir ihre Bestellung einfach mit und ich konnte mich erstmal eine Stunde über den Stepper schwingen, ohne mir Gedanken machen zu […]

wasmachstDueigentlichdenganzenTag 01/2017

Dank des freundlichen und unaufdringlichen Reminders von Frau Brüllen am gestrigen Abend, habe ich heute direkt nach dem Aufstehen auch daran gedacht, dass heute Was machst Du eigentlich den ganzen Tag ist. Und morgen ist wieder #wmdedgt, nicht dass es heisst, keiner hätte von nix gewusst… pic.twitter.com/yu82R5NayF — Frau Bruellen (@FrauBruellen) 4. Januar 2017 Nicht, […]

Ohne Teelichter, aber mit geschmolzenem Olaf

Heute war Mimi wieder im Kindergarten. Zwar hat sie ihr Silvesterschlafdefizit noch nicht wieder ganz aufgeholt, aber ihr Wunsch, wieder in den Kindergarten zu gehen, war größer. Das war dann nun auch das erste Mal seit Weihnachten, dass ich morgens um 6 Uhr aufgestanden bin. Übel! Wie schnell so ein Körper das frühe Aufstehen verlernen […]

Ruhe statt Programm

Immer noch Herbstferien. Immer noch chillen, wie Alex es neuerdings nennt. Das Wetter lässt kaum größere Unternehmungen zu und so sind wir viel zu hause, spielen Playmobil, Lego, malen und basteln und gucken Filme. Max geht seit gestern zum Handball-Camp, das an 3 Tagen hintereinander stattfindet. Obwohl er sich so darauf gefreut hatte, wollte er […]

War was? – Irgendwas ist immer!

Ja, Entschuldigung, dass ich Sie schon wieder so lange vernachlässigt habe, ABER! Wir haben Ferien, die große Schwester der Kinder war zu Besuch und der weltbeste Mann hatte Geburtstag. Da hatte ich echte keine Zeit für Sie. Und Lust auch nicht. So. Aber tatsächlich war die erste Ferienwoche ziemlich voll. Nicht unangenehm voll, aber Langeweile […]

12 von 12 im Oktober 2016

Der 12. Oktober und ich bin wieder mal dabei, bei 12 von 12 von Caro! Als ich den Kater zum Fressen rein rufe, finde ich eine neue Maus auf der Terrasse. Die dritte diese Woche. Außerdem ergibt der Wettercheck: Regen und Kalt. Brrr. Mimi hat sich heute komplett alleine fertig gemacht: Toilette, Zähne putzen, Gesicht waschen, Anziehen. […]

Von verklebten Fingern und Fleischwunden

Wir haben Ferien. Na gut, 2 von 5 Familienmitgliedern haben Ferien. Mimi geht weiterhin in den Kindergarten, der Mann arbeiten und ich versuche zwischen Jungs-Entertainment und Beaufsichtigung auch ein wenig zu arbeiten. Bisher klappt das ganz gut. Heute allerdings war großer Basteltag im Kindergarten. Ich hatte versprochen mit den restlichen Kindern noch Kürbis-Laternen zu basteln, […]

Ferienentwöhnung in kleinen Schritten

Heute war unser letzter gemeinsamer Ferientag. In den kommenden Tagen wird jeden Tag ein Kind zurück in den Alltag geschickt. Den Anfang macht Mimi, die morgen in ihr 4. Kindergartenjahr startet. Am Mittwoch folgt dann Alex, der in das 2. Schuljahr startet, gefolgt von Max, der am Donnerstag seine Einschulung feiert. Ferienentwöhnung in kleinen Schritten, […]

Nicht meine Woche!

Mehrmals am Tag fragt Alex mich, ob das mit Tiffy nur ein Traum gewesen sei. Mehrmals am Tag laufen die Kinder dann zu ihrem Grab und sind ganz niedergeschlagen, wenn es noch da ist. Heute lachte Alex schallend darüber, dass Conni ihre Katze Kater Mau nennt. “Das wäre ja so, als würden wir Kater Titus oder Katze […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben