“Hallo, Rentier!”

War das ein wundervoller Tag! Der erste Sonntagsausflug in 2012 führte uns in unseren Wildpark an der holländischen Grenze. Es waren herrlich angenehme 13 Grad bei mäßig bewölktem Himmel, der uns ab und zu sogar ein paar Sonnenstrahlen bescherte. Und wieder muss ich neidlos zugestehen, dass der Quietschebu ein phänomenaler Läufer ist, wo ich als Kind […]

Schlaf-Meilenstein

Vorgestern stellten wir das Gitterbett des Quietschbeus neben unser Bett und beendet somit offiziell die Wiegen-Ära. Schon seit drei Monaten schläft der Quietschbeu mittags in seinem Zimmer im Gitterbett, so dass ihm dieses bereits vertraut war. Allerdings wachte er im Mittagsschlaf immer wieder auf und forderte seinen Nuckel. Bisher dachte ich, dass das am Bett […]

Flaschenkampf

Ich berichtete ja schon, dass der Quietschbeu nun seine erste richtige Grifftechnik beherrscht: das Grabschen! Seither wird jede Raubtierfütterung zu einem lustigen Zielspiel. Und im Zielen war ich nie gut. Die Flasche wird schon beim Wickeln mit Begeisterung begrüßt, angelacht und angejauchzt. Zuerst dachte ich ja, er freut sich über die bevorstehende Mahlzeit. Inzwischen ziehe […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben