Was ist eigentlich dieses . . . Mutterliebe?!

Heute schrieb mich eine wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Erziehungswissenschaft der Uni Dortmund an, ob Sie mein Blog – neben anderen – ihren Studierenden zeigen könnte, um mit ihnen das Phänomen “Mutterliebe” zu erörtern. Da dieses Blog öffentlich und jedem frei zugänglich ist, habe ich natürlich zugestimmt. Im Zeichen der Wissenschaft *gnihi* Aber warum ich eigentlich schreibe: […]

Von Endgültigkeit.

Es wäre gelogen würde ich sagen, mit der Geburt des Miezmeedchens wäre mein Kinderwunsch erfüllt. Weil Kinderwunsch ist ja eigentlich ein Wunsch bzw. Gefühl, dass aus dem Bauch und Herzen kommt. Und die kann man in aller Regel eben nicht rational wegdiskutieren. Nein, ich werde kein weiteres Baby bekommen. Denn neben meinem Bauch und meinem […]

In mir drin. Um mich herum.

Es weihnachtet sehr. In mir drin, seit Jahres das erste Mal wieder von ganzem Herzen. Ich bin sehr selig und zufrieden. Wir haben zwei meist zauberhafte Beebiejungs, warten auf den/die Dritte im Bunde, wohnen in einem hübschen Haus und haben einen tollen (ich) und einen krisensicheren (der Mann) Job. Sicherlich könnten wir jammern. Über anhaltend […]

Geständnisse #30

Und dann lachst Du und mir rutscht das Herz in die Hose und ich denke nur „Fuck, wann ist das eigentlich mit mir passiert? Dieses ‚Liebe meines Lebens‘ Ding Gefühl?“ Es muss irgendwann zwischen dem Wunsch, Dich unbedingt und abgrundtief hassen zu wollen und der Erkenntnis, Dich nicht mal im Ansatz doof finden zu können, […]

Erkenntnisse einer jungen Mutter (11)

Ich habe tatsächlich diese eine Sache gefunden, die ich nicht in Worte fassen kann. Ich war bisher der festen Überzeugung, ich könne jedes Gefühl umschreiben, so, dass andere verstehen, vielleicht sogar empfinden, was ich empfinde. Aber dieses eine Mal, bei dieser einen Sache, will er mir nicht gelingen. So oft habe ich schon angefangen zu […]

Ein Webdings voll Herz

Eben schlief das Baby ein Stündchen vor sich hin und ich habe dieses Stündchen genutzt, um im eigenen Archiv zu wühlen, lesen, lachen, weinen. Es erstaunt mich selber, wie prall dieses Webdings gefüllt ist. Mit Worten, Geschichten, Erzählungen, Gefühlen … ich hatte beinahe vergessen, dass ich so lustig sein kann, so abgrundtief verachtend oder so […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben