Geschwisterfluch und -segen

Vor wenigen Tagen schrieb ich hier von dem Dilemma, dass das Löwenmaul sich oft mit seinem großen Bruder vergleicht und, gerade wenn dieser neue Dinge lernt, schon mal recht frustriert reagiert. So haben die Vorschulkinder im Kindergarten nach den Weihnachtsferien mit dem Weben am Webrahmen angefangen. Das Löwenmaul erwähnte ganz nebenbei im Auto, dass er das […]

“Ich hab zuerst geredet!”

Wie schon mehrfach erzählt ist der Quietschbeu Marke Dauersendung. Er hat immer, wirklich immer, etwas zu erzählen. Und wenn er nichts zu erzählen hat, dann formuliert er seine Gedanken aus. Oder führt Dialoge mit und unter Lego-Männchen. Er ist wie so eine Soundbox, die ununterbrochen jeden Handgriff vertonen muss. X-Fighter, Laserschwertkämpfe, Start und Landung des […]

Wofür man große Brüder hat.

Heute rannte mir das Meedchen gleich zweimal auf die Straße. Ein kurzer, sehr lauter Schrei und sie blieb wie angewurzelt stehen und ich konnte sie schnappen. Ich erklärte ihr die Gefahr, auch wenn ich weiß, dass sie diese selber nicht greifen kann. Als wir später im Auto saßen, bat ich daher die Jungs immer ein […]

Zeitreise: Warten auf’s Christkind

Passend zur Adventszeit und zu der immer wiederkehrenden Frage, ob es ein Christikind, den Weihnachtsmann oder Weihnachtsengel gibt, möchte ich Ihnen heute eine kleine Anekdote aus meiner eigenen Kindheit erzählen. Da ich diese bereits in meinem alten Blog veröffentlicht hatte, fällt sie in die Kategorie Zeitreisen. Was ja nun auch gleich doppelt stimmt. Immerhin war […]

Meedchensprünge

Das Meedchen legt gerade einen rasanten Entwicklungssprung nach dem anderen hin. Sie redet wie ein Wasserfall. Ihre Grammatik ist immer wieder überraschend gut, ebenso wie ihr Wortschatz. Das kam quasi über Nacht und bringt einen ganz entscheidenden Vorteil: Sie kann sich jetzt auch hervorragend mit ihren Brüdern unterhalten. Missverständnisse oder “nicht verstehen” gibt es so […]

Alles ist gut.

Heute war so ein Tag, an dem mir ganz schrecklich bewusst war, wie dankbar und glücklich ich für meine 3 Kinder bin. So wundervolle Wesen. So albern, witzig und humorvoll. So feinfühlig, im Umgang unter- und miteinander. Das Meedchen holt den Brüdern die Schuhe, sie helfen ihr gemeinsam beim Schuhe anziehen. Der Quietschbeu öffnet ihr den […]

Gerade Babys

Morgendliches Gespräch mit dem Quietschbeu: “Mama, bekommen wir noch ein Baby? Ich hätte gerne noch ein Meedchen!” “Nein, wir bekommen kein Baby mehr. 3 Kinder sind schon ganz schön viel, weißt Du? Und wir hätten auch gar kein Zimmer mehr übrig und im Auto hat auch kein Kind mehr Platz.” “Aber das Baby kann doch […]

Big Brothers. Little Sister.

Meine lieben Söhne, heute muss ich Euch aus ganzem Herzen einmal dafür danken, dass ihr so tolle große Brüder für Eure kleine Schwester seid. Jeden Tag gibt es so viele kleine Momente, kleine Szenen, in denen ihr Eure Schwester mit Aufmerksamkeit und Liebe überschüttet, sie in Schutz nehmt, ihr hilfreich zu Seite steht und sie tröstet. Ich […]

Indoorspielplatz. Einmal Vollgas!

Gestern Nachmittag war Familie Miez geschlossen in/auf(?) einem Indoorspielplatz. Ich höre schon Ihr leises Raunen: “Vorhof zur Hölle …”, aber ich kann Ihnen verraten, dass es toll war! Der Quietschbeu brauchte wie gewohnt seine Zeit, bis er sich von uns lösen konnte und mit seiner Freundin allein die riesen Halle unsicher machte. Weniger Probleme hatte […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben