“Ich pass’ auf mich auf.”

Distanzbeschulung Tag 3. Die Stimmung schwebt irgendwo zwischen Motivation und Resignation. Der Mittlere diskutiert nicht mehr. Yay! Die Gräte schimpft über stupide Kunst-Aufträge. Nooo! Und der Große zieht 4,5 Stunden ohne Pause oder Unterbrechung durch. Für die Tatsache, dass hier alle um 8 Uhr angezogen und satt am Tisch sitzen und mit ihren Arbeitsaufträgen anfangen, […]

Tiefgründiges vom Feld

Heue sind wir nach dem Kindergarten spazieren gegangen. Es war kalt und windig, aber ich hatte einfach das Gefühl, dass wir alle raus auf’s Feld müssen. Frische Luft, reden, Dinge entdecken. Mimi war anfänglich ein wenig mürrisch. Sie ist und bleibt ein lauffaules Huhn. Aber als wir dann erstmal unterwegs waren, rannte auch sie kreuz […]

Danke! Ihr seid der Wahnsinn.

Heute möchte ich vor allem mal Danke sagen. In den letzten Wochen und Tagen, seit Beginn dieses Jahres, habe ich so viele tolle Kommentare von Euch bekommen, so viel mit Euch kommuniziert und wirklich ganz wunderbare Gespräche geführt. Ob hier im Blog, auf Instagram oder Facebook. Irre, was es beim Leser scheinbar bewirkt, wenn man täglich ein Lebenszeichen […]

Ein Blick von außen

Vergangene Woche waren der Miezmann und ich das erste mal gemeinsam bei der Familienberatung. Grund dafür war die Hochsensibilität des Quietschbeus und der richtige Umgang damit im Familienrahmen. Zudem habe ich in den 6 Monaten, in denen der Miezmann in Afghanistan war, einen Großteil meiner Geduld und Ruhe wegkonditioniert. Soll heißen: in der stressigen Zeit wurde ich […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben