Surfen auf der Grippewelle

So lange habe ich schon lange nicht mehr nicht gebloggt. Aber natürlich kam nach Weiberfastnacht alles anders, als geplant. Unsere Familie wurde einmal von der hiesigen Grippewelle erfasst und durchgeschüttelt. So genau weiß ich gar nicht mehr, wer wann und wie lange flach lag. Es war ein heiteres Stelldichein bei dem wirklich jeder mal dran […]

Alltagsschnipsel 25

(Dieser Beitrag enthält *Amazon-Affiliate-Links) Heute Morgen war die Stimmung bei uns so super, dass es fast schon gruselig war. Im Grunde sind wir nämlich alle Morgenmuffel und reden morgens so wenig wie nötig miteinander. Gene und so. Man hörte davon. Jedenfalls herrschte heute so eine ausgelassene Heiterkeit am Frühstückstisch, dass der Tag nur gut werden […]

ein kleines bisschen Dankbarkeit

Lieber Gott, liebes Universum, liebe alles umgebende Energie, liebes Leben. Ich möchte Euch heute einmal danken. Danken, für drei vermeintlich gesunde Kinder. Drei Kinder, die volle 40 Schwangerschaftswochen und ein bisschen mehr in mir wachsen und gedeihen konnten. Kinder, die auf natürlichem Wege und ohne größere Komplikationen zur Welt kamen. Kinder, die bis heute augenscheinlich […]

Familienfreundlich, nennen die das!

Es ist so ein ganz kleines bisschen zum Lachen, viel mehr noch zum Ärgern und ganz besonders zum Verzweifeln. Wir holten heute bei der Frauenärztin das Attest, das ich zur Beantragung einer Haushaltshilfe benötige, ab. Sie attestiert mir, dass ich für 8 Stunden pro Tag an 7 Tagen die Woche Hilfe benötige und mit der […]

mentale Unterstützung, bitte

Der Miezmann kränkelt schon seit ein paar Tagen herum. Mal mehr und mal weniger. Er gehört zu der Spezies Mensch, die am Wochenende Zeit haben krank zu werden und es zu sein (somit liegen 90% der vorgenommenen Erledigungen dann brach), denen es unter der Woche zumindest so gut geht, dass sie arbeiten gehen können und […]

körperliche Gebrechen (17+5)

Starke Schmerzen im Lendenwirbelbereich und Sodbrennen haben mich erfolgreich erobert. Aber ich will nicht jammern. Mein Orthopäde hat mir vor sieben Jahren schmerzhafte und gefährliche Schwangerschaften vorhergesagt, wenn ich körperlich nicht etwas kürzer treten würde. Damals litt ich, auf Grund sportlicher Überanstrengung, an akuten Entzündungen der Hüftgelenke. Ich habe mich eingeschränkt und bin kürzer getreten. […]

unliebsame Entscheidungen

Nachdem mich Freitagabend immer noch anhaltende Schmerzen inklusive Erkältungserscheinungen quälten, mussten wir für dieses Wochenende einen geplanten Besuch absagen, auf den wir uns sehr gefreut haben. Ich finde es immer schwer, so eine Entscheidung treffen zu müssen. Auf der einen Seite will man unbedingt fahren, um den anderen endlich mal wiederzusehen (und dass dann auch […]

Die Leiden der jungen …

Ich gehe ja eigentlich nie zum Arzt¹. Aber in den letzten drei Wochen war ich beim Zahnarzt, Kieferorthopäden, Hals-Nase-Ohren-Arzt und beim Gynäkologen. Und ich habe mir nach über drei Jahren wieder einen Hausarzt zugelegt. Ich habe zwei Packungen Antibiotika und eineinhalb Packungen sehr starker Schmerztabletten genommen, mich 13 mal Röntgen und mir dreimal Blut abnehmen […]

Das mit dem Rauchen …

… ist auch so ein Thema für sich. Ich habe immer gesagt, dass ich sofort aufhören würde, wenn ich einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen halte. Das war wohl der einfachste Weg zwischen Verantwortung, Vernunft und Selbstbetrug. Wieso sollte es einem mit positivem SST leichter fallen sofort aufzuhören, als ohne? Wieso sollte “Druck” hilfreicher sein, […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben