Vom Nikolaus und seinen Subunternehmern

(Beitrag enthält *Affiliate-Links) Heute Abend, als ich das große Kind ins Bett brachte, sagte es: “Ich glaube, den Nikolaus gibt es gar nicht.” Es ist jetzt nicht so, dass mich diese Aussage überrascht. Immerhin führen wir dieses Gespräch jedes Jahr an Nikolaus. Beziehungsweise redet das Kind und ich höre zu. “Heute morgen war in unseren […]

Quietschbeuweisheiten: Theologie & Zahnfee

Vor ein paar Tagen unterhielt ich mich mit dem Quietschbeu über das Thema Taufe. Ein paar Wochen zuvor hatten wir uns schon mal über Gott und die Kirche unterhalten. Bei dem Gespräch waren wir zu dem Schluss gekommen, dass es durchaus sein kann, dass es Gott gibt, ihn aber einfach noch nie jemand gesehen hat. […]

Eine pantastische Begebenheit

Letzte Woche klagte der Quietschbeu abends, als er schon im Bett saß, über ein schmerzendes Auge. Ich untersuchte kurz sein Auge und fand eine kleine Wimper, die sich im Auge versteckt hatte. Nachdem ich sie vorsichtig heraus gewischt hatte, hielt ich ihm die Wimper auf der Kuppe meines Zeigefingers unter die Nase. Er sah mich […]

Von Oben

Die letzten drei Jahre waren durchgehend von Höhen und Tiefen geprägt. Drei Jahre, in denen wir nicht verhütet haben, in denen immer wieder neue mögliche Gründe für den unerfüllten Kinderwunsch auf den Tisch gebracht wurden und drei Jahre, in denen wir auf diverse Dinge hin untersucht und behandelt worden sind. Zu Beginn hieß es noch, […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben