wasmachstDueigentlichdenganzenTag 10/2016

Es ist wieder was machts Du eigentlich den ganzen Tag-Tag. Frau Brüllen ruft an jedem 5. des Monats zum Tagebuchbloggen auf und ich folge heute mal wieder sehr pflichtbewusst. 6:00 Uhr Mein Tag begann wie immer um 6 Uhr. Im Badezimmer trödel ich ein bisschen rum und lese Nachrichten auf der Toilette. Wollten Sie jetzt […]

Die tausend Facetten hochsensibler Kinder

Es ist ja kein Geheimnis, dass ich viel über den richtigen Umgang mit meinen (hochsensiblen) Kindern nachdenke, mein und ihr Verhalten reflektiere und versuche den richtigen Weg für uns alle zu finden. Das ist naturgegeben in mir drin und nichts, was ich bewusst tue oder initiiere. Wer mir eine übersteigerte Reflektion unseres Lebens (aka Helikoptermutti) vorwirft, […]

Von Zerrissenheit und Überforderung

Ich weiß nicht recht, wie ich anfangen soll, was ich Ihnen heute berichten möchte. Der Quietschbeu hat es im letzten Jahr wirklich beeindruckend geschafft, sich zu regulieren, sein Innenleben zu formulieren und sich seine eigenen Umweltfilter zu schaffen. Das war ein hartes Stück arbeit. Für ihn. Für mich. Für uns als Familie. Ich habe im […]

Von Symmetrien und anderen Macken

Mein Hang zu Symmetrien ist fast krankhaft. Ich richte Gegenstände so lange aus, bis sie einen nahezu exakt gleichen Abstand von einander haben. Besonders schlimm ist es, wenn ich Gegenstände unterschiedlicher Anzahl habe. So deckte ich gestern zum Beispiel eine Festtafel ein und hatte 5 Vasen und 3 Dekoeier, die ich so lange hin und […]

Mit Hochsensibilität leben.

Nachdem ich vor zwei Tagen noch mal das Thema Hochsensibilität erwähnte, habe ich wieder massig E-Mails von Ihnen erhalten. Ich möchte daher gerne nochmal klarstellen, dass ich zwar selber hochsensibel bin und 2 hochsensible Kinder habe, aber natürlich kein Fachmann oder Experte auf dem Gebiet bin. Was ich über Hochsensibilität weiß, habe ich mir angelesen […]

“Mama, bist Du tot?”

Ich liege im Wohnzimmer auf einem Stapel Yoga-Matten, welche die Kinder zum Spielen und Toben benutzen und die aus meinen Kursen übrig geblieben sind. Ich habe die Augen geschlossen, konzertiere mich auf meinen Atmung und meinen Herzschlag und versuche irgendeine Form von Ruhe in mir herzustellen. Diese unerträgliche Lautstärke, der Streit, die Vorwürfe, die Unzufriedenheit, […]

Ich, die hochsensible Mutter und Person

Nachdem ich im letzten Beitrag am Rande erwähnte, dass der Quietschbeu und ich Hochsensible Personen (HSP) sind, haben mich unfassbar viele E-Mails, Facebook-Nachrichten und Tweets erreicht. Viele hatten Fragen zum Thema Hochsensibilität, andere wollten mir einfach mitteilen, dass sie ebenfalls hochsensibel sind und wieder andere dankten einfach nur dafür, dass ich berichtet habe, dass es […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben