Highspeedtag

Mein Tag begann nach Abgabe der Kinder im Kindergarten mit der Zubereitung eines Kuchens und einem anschließenden Zahnarztbesuch. Man mag es kaum glauben, aber nunmehr 8 Jahren nach der Dentophobie-Therapie gehe ich tatsächlich alleine, ohne Panik und Schweißausbrüchen zum Zahnarzt. Ich bin Chuck Norris in hübsch! Direkt im Anschluss flog ich dann in den Kindergarten, […]

Mit Hochsensibilität leben.

Nachdem ich vor zwei Tagen noch mal das Thema Hochsensibilität erwähnte, habe ich wieder massig E-Mails von Ihnen erhalten. Ich möchte daher gerne nochmal klarstellen, dass ich zwar selber hochsensibel bin und 2 hochsensible Kinder habe, aber natürlich kein Fachmann oder Experte auf dem Gebiet bin. Was ich über Hochsensibilität weiß, habe ich mir angelesen […]

The Miez is back on Track!

Der Mann ist seit heute wieder im Ausland. Eigentlich sollte er gestern bereits fliegen, doch als ich gerade mit meinem Frühstücksbrötchen aus der Bäckerei kam und die Agentur aufschließen wollte, kam die Nachricht, dass sein Flug um 23 Stunden verschoben wurde. Also nahm ich einen weiteren Urlaubstag in Anspruch, holte meinen Mann vom Flughafen wieder […]

“Mama, bist Du tot?”

Ich liege im Wohnzimmer auf einem Stapel Yoga-Matten, welche die Kinder zum Spielen und Toben benutzen und die aus meinen Kursen übrig geblieben sind. Ich habe die Augen geschlossen, konzertiere mich auf meinen Atmung und meinen Herzschlag und versuche irgendeine Form von Ruhe in mir herzustellen. Diese unerträgliche Lautstärke, der Streit, die Vorwürfe, die Unzufriedenheit, […]

Mit Sahne!

Ich hab hier ja schon das ein oder andere Mal durchblicken lassen, wie sehr es mich traurig macht, dass mein großer Sohn deutlich weniger körperlich ist, als das Löwenmaul oder das Miezmeedchen. Er sucht oft und nachdrücklich Nähe, wobei diese aber dann nur sehr spärlich aussieht. Er sitzt gerne auf meinem Schoss, aber ich darf […]

Oh, Beu!

Drei Wochen Kindergartenferien. Eineinhalb haben wir davon schon hinter uns gebracht. Die restlichen freien Tage muss der Miezmann die Kinder hüten, da ich bereits wieder in der Agentur an meinem Schreibtisch sitze. Eigentlich hatte ich ja gedacht, der Quietschbeu wäre über die „Mama geh nicht weg!“-Phase hinweg. Vor allem, weil ich ihn ja nicht im […]

Unsere kleine Puky-Bande

Wie ich in meinem letzten Artikel über den Quietschbeu berichtete, fährt er weder Laufrad noch Roller außerhalb unseres Hauses oder unseres Gartens. Das war schon immer so. Als ich ihm mit ca. 2 Jahren ein gebrauchtes Puky LR M kaufte, war ich der felsenfesten Überzeugung, dass er in kürzester Zeit ein wahrer Rennfahrer sein würde. […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben