Trocken werden-Tagebuch

Ein kurzer Zwischenstand in Sachen Trocken werden-Tagebuch der Kleinen. Wir schreiben Tag 7 seit “Ich bin jezz groß und brauch keine Windel mehr.” Und ich bin gelinde gesagt ziemlich stolz auf meine kleine große Tochter. Tag 3 verbrachten wir hauptsächlich im Garten in Badehose und Planschbecken. Da ging, so glaube ich, einiges ins Planschbeckenwasser. Ich weiß […]

BUMM. Geplatzt.

Löwenmaul, Löwenmaul. Du machst mich fertig. Echt jetzt. Seit wir vor wenigen Tagen einfach von heute auf morgen die Windel wegließen, zeigtest Du Dich wenig beeindruckt. Es war wie zuvor. Setzte man Dich aufs Klo, machtest Du Pipi. Setze man Dich nicht aufs Klo, machtest Du auch Pipi. Täglich bekam ich vom Kindergarten Mülltüten voll […]

Vom Trockenwerden und Trockensein.

Nachdem der Quietschbeu nun nahezu – dazu später mehr – trocken ist, beginnt auch das Löwenmäulchen erstes Interesse an der Toilette zu zeigen. Ganz so, wie es mir prophezeit wurde. Denn er ist ja der Zweitgeborene und kann sich bei seinem großen Bruder abgucken, wie das so geht, mit der Toilette. So ganz geglaubt habe […]

“Und dann krieg ich eine Trommel.“

Freitag morgen. Der Quietschbeu liegt auf dem Wickeltisch (von dem inzwischen, auf Grund seiner Größe, die Beine herunter baumeln) und bekommt eine neue Windel verpasst. „Sag mal Schatz, gibt es was, was Du Dir ganz doll wünschst?“ Er überlegt kurz, dann grinst er breit und antwortet strahlend: „Eine Trommel. Eine große Trommel!“ Ich muss grinsen. […]

Toiletten-Content

Ich bekomme oft E-Mails von Leserinnen, die sich dafür bedanken, dass ich sie an unserem Alltag teilhaben lasse. Manche schreiben mir auch, dass sie Vieles von dem was wir erleben und erfahren mitnehmen und bei ihren eigenen, kleineren Kindern, anwenden (oder sich für spätere eigene Kinder merken). Das freut mich immer wahnsinnig, denn das gibt […]

Pömpelpia

Diesen Namen trage ich nicht nur zum Spaß! Wenn einer wie ein junger Gott, mit Elan und Inbrunst pömpelt, dann bin ich das. Gestern zum Beispiel die Toilette im Badezimmer, nachdem der Mann das ausgelaufene Deo mit einer halben Rolle Klopapier aufwischte und diese dann ins Klo warf. Als er mir am Telefon auf die […]

Wenns kommt, dann mit Schwung …

Das Baby schläft komatös seinen Frühstücksschlaf in der Bauchtrage, als ich das unbremsbare Bedürfnis verspüre sofort aufs Klo zu müssen. Da bleibt keine Zeit mehr das Baby sanft zu wecken, aus der Trage zu schälen, hinzulegen und zu beruhigen, damit es nicht ob des plötzlichen Wärme- und Nestschutzverlusts anfängt zu weinen. Also rauf aufs Klo. […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben