viel zu berichten. viel zu erzählen.

Liebe Mama Miez, Dein Adventskalender ist wirklich großartig, aber DU fehlst uns! Zunächst Mal schmeicheln mir diese – und alle folgenden – Zeilen sehr! Ich kann nur entgegnen, dass es mir genauso geht. Im Moment steckt meine ganze Freizeit in diesem Adventskalender. Kommunikation mit den Sponsoren, Herstellern, Gewinnern wechselt sich mit der Vorbereitung der jeweiligen […]

Häppi tu ju, liebe Mama!

„Mama, hast Du jetzt Geburtstag?“ So begrüßte mich der Quietschbeu heute Morgen, nach seinem obligatorischen „Mama, die Sonne ist da!“-Ruf, als ich das Kinderschlafzimmer betrat. „Ja, mein Schatz. Jetzt hat die Mama Geburtstag!“ Er sang mir dann das Kwatsch-Lied, wie er es bereits gestern angekündigt hatte, putzte sich ratzfatz die Zähne und zog sich ebenso […]

enttäuscht von mir.

Heute war ich sehr enttäuscht von mir. Der Tag war wirklich schön und herrlich, wir hatten Spaß, haben gelacht … doch am Ende  des Tages knallte es so gewaltig zwischen den Jungs und mir, dass all meine positive Energie wie eine Seifenblase verpufften. Ich kann nicht einmal sagen, was genau passiert ist. Einer nach dem […]

Gute Nacht, mein Herz.

Auch wenn Du heute Nacht nicht neben uns liegen wirst, unsere Tochter sich morgen früh nicht freudestrahlend zu Dir kugeln kann, um an Deinem Ellbogen zu lutschen und mit Deinem Arm zu ringen und unsere Jungs Dir kein muffeliges „Morgn“ (der Quietschbeu) und kein überschwängliches „‚Allo, Papa! Gudde Mogn!“ (das Löwenmäulchen) wünschen können … so bist Du […]

ELF!

Als ich Anfang 20 war stand für mich fest, dass ich erst spät und wenn überhaupt nur ein Kind bekommen würde. In meiner Vorstellung war ich eine dieser hippen, immer perfekt gestylt Einkindmütter, deren Kind immer wie aus dem Ei gepellt herum rennt und die schnell wieder arbeiten geht. Denn, da war ich mir sicher, […]

Ich will das. Nicht.

„Wie geht es Ihnen denn dabei?“ Ich weiß nicht, wie oft ich die Frage so oder so ähnlich in den letzten Wochen gehört habe. Ich weiß nur, dass ich jedes Mal beschwichtigt und beruhigt habe. Das sei alles gar nicht so schlimm, ich wäre gut organisiert und der Alltag mit 3 Kindern kann sogar entspannter […]

Du. Mein Baby.

Mein kleines Meedchen. Du liegst in meinem Schoß, atmest ganz flach und gleichmäßig ein und aus. Wie die meisten Abende. Du bist warm und weich und ich streiche Dir immer wieder über die flaumige Haare und sie samtigen Wangen. Du zuckst im Schlaf mit den Mundwinkeln und lächelst. Herzstolpern. Nachts drängst Du Dich ganz eng […]

Von Mutterliebe. Und Urvertrauen.

Bei Twitter kam jüngst das Thema Mutterliebe und wie schnell man diese nach einer Geburt für das neue Menschenkind empfindet auf. Ich habe vor langer Zeit schon mal zu diesem Thema geschrieben, den Beitrag aber nie veröffentlicht. Er schien mir zu persönlich und intim. Aber als ich gestern las, dass doch vielen Frauen nach der […]

Geschwister sein. Geschwister werden.

Ich schäme mich ja fast ein bisschen, dass ich vor wenigen Tagen so gejammert habe. Tatsächlich waren die zwei Tage allein mit 3 Kindern bei Weitem nicht so dramatisch, wie ich sie mir ausgemalt habe. Tatsächlich scheinen die Jungs nämlich umgänglicher zu sein, wenn sie nur eine Bezugsperson um sich haben. Klar, da kann man […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben