Carrera für Anfänger

Ich erinnere mich noch sehr gut an den Tag im Frühjahr 2009, als mich die Frau in ein Spielwarengeschäft lotste, um „nur mal zu schauen, was die so haben“. Es war eines dieser eher kleinen Spielwarengeschäfte mit altem Flair, ähnlich wie ich sie seinerzeit als Kind wahrgenommen hatte … na toll! Zeit vergeht nicht schneller […]

Ein wundervoller Geburtstagstag

Nachdem der Miezmann im vergangenen Jahr seinen Geburtstag in Afghanistan ohne uns feierte, konnte wir dieses Jahr – heute! – den ganzen Tag miteinander verbringen und genießen. Mit wir meine ich ihn und mich. Die Kinder verbrachten den Vormittag im Kindergarten, damit wir ein ein paar Stunden ganz exklusiv für uns hatten. War das schön! […]

RUMS. Mit Blumen.

Ich hab wieder genäht. Und  ja, wieder für mich und nicht für die Kinder. Und weil ich vom Ergebnis so schwer begeistert bin, muss ich Ihnen das unbedingt direkt zeigen: Den wunderschönen Lillestoff “Dancing in the Rain Drops” habe ich schon seit fast einem Jahr im Regal liegen. Tatsächlich habe ich ihn gekauft, um mir […]

Zeitreise: [Wochenende.]

Den folgenden Text schrieb ich während des ersten Afghanistan-Einsatzes des Miezmannes 2010. Der Quietschbeu war knapp 15 Monate alt. Das Löwenmaul 2 Monate. Die Zeit war schwer und tat weh. Da war wenig Ablenkung und viel Eintönigkeit. Zu wenig verbale Kommunikation mit den Kindern, da diese nicht sprechen konnten. Zu wenig soziale Kontakte, da immer nur […]

back to business

Nun ist der Miezmann wieder auf dem Weg nach Hannover. Wir sind also offiziell, allerdings mit einem Tag Verspätung, wieder in unserem gewohnten Alltag angekommen. Eigentlich hatte der Miezmann bereits gestern Abend mit der Bahn nach Hannover fahren sollen. Jedoch wurde der Quietschbeu gestern morgen um 6 Uhr schreiend wach, wand und wälzte sich durchs […]

“Paaaaaapiiiiii!”

Samstagabend war es dann überraschender Weise doch 1 Stunde vor der ursprünglich angekündigten Landezeit des Miezmannes so weit. Meine Sorge, die Kinder könnten im Auto auf dem Weg zum Flughafen einschlafen, war mehr als unbegründet. Ganz im Gegenteil sorgte ich mich schließlich mehr, sie könnten vor aufgeregtem Herumzappeln die Gurte sprengen. Als wir in die […]

Wie ich mal eine Topfpflanze kaufen fuhr.

Die heutige Geschichte, die ich Euch zu erzählen habe, möchte ich mit einem Foto einleiten: Dabei beginnt sie nicht einmal hier, sondern vor circa 2 Monaten, als der Miezmann und ich unser Sofa kauften. Nach der Umgestaltung unseren Wohnzimmers fehlte in der Ecke zwischen den beiden neues Sofa ein grüner Fleck. Also ein lebendiger grüner […]

Gelassenheit. Mut. Weisheit.

Jetzt, wo wir uns langsam aber sicher auf der Zielgeraden befinden und es wirklich nur noch wenige Tage – genau genommen 18 – sind, bis der Miezmann wieder bei uns ist, möchte ich die vergangen sechs Monate sowas wie resümieren. Sowas wie, weil ich nicht richtig objektiv sein kann, im nachhinein. Sicherlich gab es sehr […]

The Miez is back on Track!

Der Mann ist seit heute wieder im Ausland. Eigentlich sollte er gestern bereits fliegen, doch als ich gerade mit meinem Frühstücksbrötchen aus der Bäckerei kam und die Agentur aufschließen wollte, kam die Nachricht, dass sein Flug um 23 Stunden verschoben wurde. Also nahm ich einen weiteren Urlaubstag in Anspruch, holte meinen Mann vom Flughafen wieder […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben