dropsdem

Kennen Sie das? Sie verbringen tagtäglich viel Zeit mit ihren Kindern und ganz plötzlich, von gleich auf jetzt, scheint doch etwas ganz anders zu sein. Zuletzt habe ich das vor ein paar Tagen an Mimi bemerkt. Zuerst war ich ein wenig irritiert und konnte nicht so richtig greifen, was plötzlich anders an ihr ist. Dann […]

Typisch Mimi

Heute sah ich eine Mutter mit ihrem Kind, etwa in Mimis Alter. Das Mädchen schob einen kleinen Puppenbuggy brav neben ihrer Mama her. An sich nichts besonderes, aber bei mir löste es ein Gefühl von Belustigung aus. Mimi käme nie auf die Idee einen Puppenbuggy durch die Gegend zu schieben. Sie braucht freie Hände zum Klettern […]

Von apokalyptischer Willensstärke

Heute ging Mimi¹ ohne Hose in den Kindergarten. Selbstredend also auch ohne Schuhe. Dafür aber mit Socken. Eine Jacke verweigerte sie zunächst, verlangte dann aber kurz vor der Schockstarre nach eiskaltem Windstoß doch noch ihren Anorak. Aber halt ohne Hose. Ich weiß echt nicht, wie lang und wie ausdauern dieses Kind uns noch prüfen will. […]

Beim nächsten Mal lieber Magen-Darm

“Wenn ich das nächste Mal Ihre Nummer auf’m Display habe, hätte ich gerne Magen-Darm, ok?” Heute war ein ruhiger Tag mit Nachmittags-Playdate geplant. Der Große und ich wollten mittags schwimmen gehen und dann die Geschwister vom Kindergarten abholen. Doch es kam alles anders. Ich arbeitete gerade an einem Text, als mein Handy zu vibrieren begann […]

wasmachstdueigentlichdenganzentag 1/2015

Heute ruft Frau Brüllen unter dem hübschen Titel WMDEDGT wieder zum Tagebuchbloggen auf. Mein heutiger Tag biete jetzt keine Knüller, mit denen sich fantastische Geschichten erzählen lassen, aber mehr als nur rumgesessen habe ich ja auch. Also los. Um 6 Uhr klopfte mich der Mann aus dem Bett. Wortwörtlich. Da unser Schlafzimmer neben dem Badezimmer liegt, […]

Ein Tag wie jeder andere.

Dinge eines einzigen Tages, die meine Kinder zum Streiten, Motzen, Heulen brachten: 6.30 Uhr Ich habe die fast leere Zahnpastatube ausgedrückt, statt die neue zu öffnen (Löwenmaul, meckert) Ich habe eine Windel mit schlafenden Katzen, statt spielenden Katzen gegriffen (Miezmeedchen, weint) Das rausgelegte Shirt hat lange Ärmel und ist nur gestreift (Löwenmaul, bockt) Wir haben nicht […]

Meedchensprünge

Das Meedchen legt gerade einen rasanten Entwicklungssprung nach dem anderen hin. Sie redet wie ein Wasserfall. Ihre Grammatik ist immer wieder überraschend gut, ebenso wie ihr Wortschatz. Das kam quasi über Nacht und bringt einen ganz entscheidenden Vorteil: Sie kann sich jetzt auch hervorragend mit ihren Brüdern unterhalten. Missverständnisse oder “nicht verstehen” gibt es so […]

Und dann kam SIE.

Eigentlich haben wir das mit dem gemeinsamen Einkaufen ziemlich gut drauf, die Kinder und ich. Solange das Meedchen im Einkaufswagen saß, war alles Friede, Freude, Eierkuchen. Die Jungs halfen prima beim Einkaufen, holten die gewünschten Sachen, beluden das Kassenband, räumten Einkäufe in den Wagen und danach ins Auto. Es hat wirklich Spaß gemacht. Die Regeln […]

Schnappschuss

Als wir gegen 18 Uhr nach oben gingen, lief das übliche Ritual ab: Umziehen, Zähne putzen, Spielzeit bis etwa 18:45 Uhr. Die Jungs spielten mit dem neuen Lego Movie Bad Cop-Flugauto, das der Quietschbeu heute bekommen hat und das Meedchen wurschtelte in ihrer Küche herum, brachte mir unzählige “heiß! puste!” Getränke und bereitete Möhren zu. […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben