Meedchen-Nachtschreck

Vergangenen Donnerstag hatte das Miezmeedchen seinen allerersten Nachtschreck. Wir kennen das ja schon ausgiebig vom Quietschbeu, was uns in dieser Situation wirklich sehr geholfen hat. Nachdem sie sich auf meinem Arm nicht beruhigen wollte, sich von mir immer weg drückte, aber auch nicht wollte, dass ich sie los ließ, nahmen wir sie mit ins Wohnzimmer. […]

Von autonomen Zweijährigen

Das Meedchen nimmt sich die schöne Bezeichnung “Terrible Two” sehr zu Herzen, wie mir scheint. Seit zwei Wochen ist sie extrem fordern. Ich möchte es nicht anstrengend nennen, da “anstrengend” doch sehr von meiner persönlichen Tagesform abhängt. Ja, manchmal empfinde ich es als anstrengend. Manchmal eben auch nicht. Sie will schon lange alles selber machen. […]

Ein monströser 2. Geburtstag

Mein kleines Monstildchen, nun bist Du unglaubliche ZWEI Jahre alt. Ich kann das immer noch nicht richtig begreifen und realisieren. Aber nach den ganzen Glückwünschen von allen Seiten, via Internet, Telefon und persönlich, muss es wohl stimmen.  Das Schönste war in meinen Augen, dass Dir Deine Geschenke erstmal völlig egal waren. Du hast Deinen Geburtstagtisch gesehen […]

“Mei’ Mama! MEI’ PAPA!”

Vergangene Nacht hatte ich ein paar sehr berührende und auch besorgniserregende Momente mit meinem Meedchen. Nach dem langen und anstrengenden Tag ging ich um 21:30 Uhr ins Bett. Die Kinder schliefen bereits seit 20 Uhr. Normalerweise schläft das Meedchen durch. Wenn, dann wird sie gegen 4 Uhr wach und hat Durst. Es irritierte mich daher […]

Das Miezmeedchen beim Sport

Heute war ich das erste Mal mit allen drei Kindern gleichzeitig beim Mutter-Kind-Turnen. Und ich habe es gut gelaunt und sehr zufrieden überlebt.  Bereits letzte Woche war ich mit beiden Jungs beim Turnen und habe es sehr genossen. Wir waren bereits vor der Geburt des Meedchens dort, haben es dann aber auf Grund des Babys und […]

“Mama, das ist so cool!”

Ich bin ÜBERWÄLTIGT! Eure Bereitschaft das Quietschbeu Projekt „Sandalen im Schnee“ zu unterstützen ist grandios groß. Als ich dem Quietschbeu heute von den ganzen E-Mails erzählte und ihm die Fotos der vielen Schuhe und Anziehsachen zeigte, war er völlig aus dem Häuschen und euphorisch. „Mama, das ist so cool!“ Seitdem fragt er ständig, wann die […]

Das kleine Fresserchen

Manchmal glaube ich, dass das Meedchen den ganzen Tag ausschließlich darauf lauert, dass ich auf die Toilette gehe. Die Zeit des Wartens nutzt sie dann, um sich irgendwas auszudenken, was mich  zu Tode erschrickt besorgt zum Lachen bringt aufregt Heute saß sie zum Beispiel im Kühlschrank, als ich von der Toilette kam. Sie hatte sich […]

Miezkinder-Style

Seit ich hier wieder einfach rausrotze was mich umtreibt, hab ich eine lang vergessene und verlorene Freude am Bloggen wiedergefunden. Trotzdem und dennoch möchte ich jetzt nicht jeden Tag nur um meines Vorsatz’ Willen irgend einen Kinderpups bloggen. Fällt einem zu Weil dann aber doch ein bisschen schwer. Man erlebt ja nicht jeden Tag aufregende […]

18 Monate Miezmeedchen

Mein atemberaubendes Töchterchen, heute bist Du genau 18 Monate alt. Das sind eineinhalb Jahre. Im letzten halben Jahr hast Du Dich so deutlich vom Baby zum Kleinkind entwickelt, dass ich mich kaum noch daran erinnern kann, wie das war, als Du noch so klein und auf mich angewiesen warst. Du bist so selbstständig, wie es […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben