oh oh ohoho

Ja, glaubt mans denn. Da will ich schön die neue Single ganz legal bei itunes runter laden und dann erfahre ich, dass ich für den amerikanischen itunes-Shop gar keine Kaufberechtigung habe! Dabei hört sich die Hörprobe so vielversprechend an. _gna_

With you

Wie in Zeitlupe hebt er die Hand und streckt sie nach ihr aus. Sie steht mit dem Rücken zu ihm, keinen halben Meter vor ihm, im dichten Gedränge, und springt im Rhythmus der donnernden Drums auf und ab. Eine E-Gitarren setzt ein und augenblicklich beginnen die Menschen um ihn herum zu schreien und der Boden […]

about five now fully-grown men

Heute ist ein guter Tag. Obwohl die Brötchenfrau zwar eine Packung Kakao dabei hatte (auf die ich mich lauthals bereits eine Stunde im Voraus gefreut habe), aber keinen Strohhalm (weshalb ich die Kakao-Packung dann doch verschämte und stattdessen einen Becher frische Ananas kaufte) ist heute ein ganz toller Tag. Ich habe es gesagt. Und heute […]

Frühlings-SWAP – Die Zweite

Der CD-Swap ist gestern Abend bei mir eingetroffen. Leider ohne jegliche Kennzeichnung von wem sie erstellt wurde oder welche Titel sie enthält. Nützt alles nichts. Also rein in den CD-Player und Ohren auf. Nun, das Ergebnis ist ziemlich ernüchternd. Ich würde die Musikrichtung zwischen melancholisch und verzweifelt ansiedeln und das ist so gar nicht Meins. […]

Mädchenhysterie

Wenn sie das wirklich tun … also ganz, ganz wirklich und dann nach Deutschland kämen und eine Tournee starten und … aber der Reihe nach. Damals©, als sie von mir heiß und innig geliebt wurden, gab es für mich nur MCs. Das mit den CDs kam erst ein bisschen später, als die fünf Bostoner sich […]

Frühlings-Swap

Lang ist er her, der letzte CD-Swap, an dem ich teilnahm. Damals© ging die CD an Christian, den ich zu diesem Zeitpunkt weder persönlich, noch durch sein Blog kannte. Erst Jahre später – keine Übertreibung – bemerkten wir, dass wir ja schon mal durch so einen Swap Kontakt hatten. Keine Frage also, dass ich beim […]

Projekt 52: Song – Interpretation

Da ich ja erst letzte Woche in das Projekt 52 eingestiegen bin und auf den allerletzten Drücker das Thema der vergangenen Woche abgehakt habe, wollte ich mir dieses Mal doch ein wenig mehr Zeit nehmen. Seit vergangenem Montag stand das neue Thema „Song – Interpretation“ fest und seit Montag habe ich mir den Kopf zerbrochen, […]

Selbstzitiert

Aus dem Soundtrack meines Lebens: Military Fashion Show / And One: Military Fashion Show erinnert mich an stundenlanges Nägelknabbern, Ideen notieren und Zettel weg werfen. Daran, dass ich gut hundert Mal aufgeben wollte und es doch nicht tat. Und daran, dass man durchaus in einer Parallelwelt leben kann, obwohl mal immer noch das selbe Klo […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben