Gräten-Style

(enthält *Affiliate-Links) Es ist schon so ein bisschen verrückt. Wie lange habe ich mir ausgemalt wie das wohl wird, wenn die kleine Gräte in die Schule kommt. Wird sie so ängstlich sein wie die großen Brüder? Wird ihr die Trennung leicht fallen? Wie verkraftet sie den neuen Alltag? Wie platt ist sie am Nachmittag? Wird […]

ungewohnte Stille

Back to school! Heute also. Nachdem ich Mimi in den Kindergarten gebracht hatte, begleitete ich die Jungs zu Fuß zur Schule. Beide hatten so viele Klamotten mitzunehmen, dass sie das unmöglich alleine hätten tragen können und mit dem Auto wollte ich am ersten Tag nach den Ferien auch nicht vorfahren, um dann in dritter Reihe […]

Ich bin nicht Wonder Woman

Jeder Mensch hat Sorgen und in aller Regel sind die eigenen Sorge für einen immer besonders schlimm, während andere ganz sicher auch schlimmere Sorgen haben. Ich versuche mir das immer bewusst zu machen und mich an dem zu freuen, was wir haben. Dennoch. Trotzdem. Ich denke, ihr kennt das. Im Moment treiben mich viele Gedanken […]

Wo stell ich den Antrag?

Irgendwo in den Weiten des Internets stolperte ich gestern Abend über eine „Über mich“-Angabe, die mit „Vollzeitmutter“ eingeleitet wurde. Ich stutzte. Und überlegte dann erst mal, was die Dame denn vermutlich damit meint, wenn sie sich als „Vollzeitmutter“ bezeichnet?  Vermutlich, dass Sie nicht berufstätig ist. Oder von Zuhause aus  arbeitet. Oder ihren Kindern 24/7 nicht […]

“Mama, bist Du tot?”

Ich liege im Wohnzimmer auf einem Stapel Yoga-Matten, welche die Kinder zum Spielen und Toben benutzen und die aus meinen Kursen übrig geblieben sind. Ich habe die Augen geschlossen, konzertiere mich auf meinen Atmung und meinen Herzschlag und versuche irgendeine Form von Ruhe in mir herzustellen. Diese unerträgliche Lautstärke, der Streit, die Vorwürfe, die Unzufriedenheit, […]

“An der nächsten Kreuzung …”

Wir sitzen im Auto und fahren an einem Friedhof vorbei. QB: „Da geht man hin, wenn man tot ist.“ MM: „Ja, das ist ein Friedhof. Da wird der Körper eines Toten begraben.“ QB: „Und dann geht der in den Himmel?“ MM: „Nein, die Seele, die geht in den Himmel. Der Körper ist ja nur die […]

tiefer geht nicht.

Ich erzähle Ihnen heute mal eine Geschichte. Basierend auf einer wahren Begebenheit. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sind daher wohl nicht ganz zufällig.  *** Ich liege mit dem Gesicht auf dem dreckigen Fußboden eines Supermarkts. Um genau zu sein in der Gemüseabteilung, vor der Auslage der Tomaten. Ich sehe Füße, viele Füße, die stehen bleiben, kurz verweilen, dann […]

Vom emotionalen Wachsen

Es ist dieses große, bald 3jährige Kind, das mich derzeit so ein bisschen aus der Fassung bringt. Der Quietschbeu war zum Beispiel Zeit seines – zugegebenen noch recht jungen – Lebens, Nichtkuschler. Das heißt, er schaffte es maximal 5 Minuten auf meinem Schoß zu sitzen, mit dem Blick nach vorne, um nichts zu verpassen, und […]

Vom Decken bunter Dächer

Haben Sie was gemerkt? Richtig, die selbstreferenziellen Beiträge sind zweieinhalb Jahren gegen NULL gegangen. Aus Gründen. Mit dem ersten Kind wurde ich Mutter. Und war es fortan eigentlich ausschließlich. Konnte ja keiner ahnen, dass diese neue Rolle einen so sehr einnehmen und fordern würde. Man kann sich das in etwa so vorstellen: Man ist Jahrelang […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben