Stay at home-Tagebuch Tag 54

Auf Twitter habe ich heute Vormittag bereits einen Blockbuster angekündigt. Also, here we go! Zunächst einmal war es heute morgen gar nicht so einfach das Mittelkind aus dem Bett zu schälen. 6:45 Uhr ist echt nicht mehr seine Zeit. Meine aber auch nicht. Scheinbar hat dann aber doch so etwas wie Neugier und Vorfreude gesiegt […]

Stay at home-Tagebuch Tag 20

Hoch die Hände, Wochenende. Habt Ihr auch nicht bemerkt? Dann ist es ja gut. Wobei das denen gegenüber unfair ist, die weiterhin arbeiten gehen müssen und den Laden hier am Laufen halten. Denen gönne ich das Wochenende natürlich besonders hart. Der Tag startete heute sehr langsam. Zwar habe ich zuerst gedacht, dass ich um 8 […]

Stay at home-Tagebuch Tag 9

Sagte ich nicht gestern, es sei im Moment ein Auf und Ab? Heute also wieder ein guter Tag, der mit viel Sonne, aber bitterer Kälte begann. Im Badezimmer zu Musik getanzt und danach mit dem ersten Kaffee die heutigen Videos (ja, heute gab es sogar zwei) unseres Schulleiters an die Schüler unserer Grundschule verschickt. Auch […]

Kaiserschmarrn. Kein Wiener Original.

(Beitrag enthält *Affiliate-Links) Jetzt hab ich vorgestern hier großspurig angekündigt, ich würde Ihnen unser erstes Gericht aus der neuen Pfanne* direkt präsentieren und dann hab ich gestern einfach mal gar nicht gebloggt. So zuverlässig bin ich also. Aber ich denke man kann mir das verzeihen, wenn ich das Gericht heute noch nachschiebe. Die definitive häufigste […]

Osterfrühstück und Seelenfett

Endlich der letzte Schultag vor den Ferien. Endlich Ferien! Natürlich wurde dieser Tag in der Schule auch gebührend gefeiert. Beide Jungs hatten heute in den ersten beiden Stunden ein Osterfrühstück. Und da Max gerne alleine in seine Klasse wollte, gesellte ich mich diese beiden Stunden zu Alex’ Klasse. Alex, anders als Max, findet es immer […]

Küchenfail.

Gestern war unter anderem auch ich für die Verpflegung beim Handball-Camp zuständig. Max hatte sich Pizzaschnecken gewünscht, die ich als Snack zu Mittag für eine ziemlich gute Idee hielt. Also stellte ich mich gestern morgen, nachdem Mimi im Kindergarten war, in die Küche und wickelte eine gigantische Pizzaschnecke, die ich dann in 24 Teile schnitt. Um […]

Pizzawaffeln für Alle

Heute Mittag gab es herzhafte Pizzawaffeln zum Mittagessen und weil ich bei Instagram direkt mehrfach nach dem Rezept gefragt wurde, teile ich es auch gerne direkt mit Euch. Eigentlich wollte ich dies nächste Woche tun, aber wenn Ihr schon so nett fragt, dann halt sofort. Pizzawaffeln hab ich mal vor Jahren auf irgendeinem Buffet auf […]

Von großen und kleinen Banalitäten

Wisst Ihr noch wie ich vor zwei Wochen schrieb, ich hätte eine Blog-Depression? Die äußert sich so: ich schreibe den ganzen Tag dutzende kleine Texte zu großen und kleinen Erlebnissen in meinem Kopf, mache Fotos dazu und wenn ich dann abends Zeit hätte, diese ganzen Texte in mein Blog zu hacken, habe ich keine Lust mehr. Die […]

Feels like Latte Macchiato-Mom!

Heute war es dann soweit. Für die Konfirmation meiner Nichte am Sonntag musste ich heute, dank Brückentag mit 3 Kindern im Schlepptau, den nächsten Klamottenladen entern, um eben diese 3 Kinder einigermaßen angemessen einzukleiden. Angemessen heißt in diesem Fall: keine Löcher in den Hosen, schlichte weiße Hemden und irgendwas “Nettes” fürs Meedchen. Alles sollte auch […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben