Stay at home-Tagebuch Tag 57

Woche 9 der Stay at home-Zeit und ich gebe mich geschlagen: ich habe heute einen Drucker bestellt. Hallo liebes Internet, da bin ich wieder. Ich hab mich nämlich entschieden, jetzt wo der Mann wieder da ist, ein richtiges und echtes Wochenende haben zu wollen. Ohne Bloggen und Internetkram. Tat sehr gut und soll so beibehalten […]

Stay at home-Tagebuch Tag 51

Willkommen im neuen alten Alltag. Dienstag, wenn ich mich nicht gänzlich vertue. Der Tag begann in alter Manier mit dem Klingeln des Weckers, dem Decken des Frühstückstischs und Aufbackbrötchen für 5 Personen. Während der Große sich wie immer danach direkt an seine Schulaufgaben begab, musste die Gräte heute mehrfach gebeten werden. Wir befinden uns ja […]

Stay at home-Tagebuch Tag 31

Ein Monat zuhause. Ein erstes kleines Jubiläum, das keiner von uns wirklich feiern möchte. Aber wenn wir genau hinsehen, so ist eine leicht optimistische Tendenz zu erkennen. Wir tun das nicht umsonst. Es wirkt. Es ist richtig. Der Tag begann ein wenig verhangen und doch ziemlich kalt. Hatten wir nicht letzte Woche schon die ersten […]

Alles hübsch für’s neue Schuljahr

(Beitrag enthält Werbung¹ und *Amazon-Affiliate-Links) Am Freitag habe ich mich nun endlich hingesetzte und die ganzen Schulsachen der Kinder sortiert, um zu schauen, ob noch etwas fehlt und natürlich auch, um sie zu markieren. Wir müssen an dieser Stelle bitte nicht wieder Diskussionen darüber führen, ob man jeden Stift und Pinsel markieren muss oder nicht. […]

WMDEDGT im April 2018

Heute ist wieder der 5. des Monats. Findige Leser wissen, was das bedeutet. Frau Brüller ruft wieder zum Tagebuchbloggen auf und stellt die Frage: Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? (#wmdedgt). Nach der Erkenntnis, dass ich mit nur einem Kind am Morgen sehr viel schneller aus dem Haus bin, habe ich erstmal bis 7 […]

Modedingse und Kinder. Seufz.

Am Freitag gehen wir auf eine Hochzeit. Ein beherzter Griff in die Kleiderschränke der Kinder mit Seitenblick auf meine WetterApp ließen mich minimal panisch werden. Freitag ist Übermorgen. Die Kinder haben rein gar nichts passendes zum Anziehen. Mimis Kleider sind alle deutlich zu kurz geworden, Max’ hat kein passendes Hemd mehr und Alex hat in […]

Alltagsschnipsel 29

(enthält *Amazon-Affiliate-Links) Zunächst einmal vielen herzlichen Dank für all Eure lieben und netten Wünsche und Gratulationen zu meinem Geburtstag. Es fühlt sich zwar so ein bisschen verrückt an, dass völlig Fremde an meinem Geburtstag an mich denken, aber unterm Strich ist es einfach eine echt schöne Sache. Ich habe mich wirklich über jeden Gruß sehr […]

Oh, Du Fröhliche: Bücher und Geschenke

(enthält *Amazon-Affiliate-Links) Ich werde ja oft und gerne gefragt, welche Bücher bei den Kindern gerade hoch im Kurs stehen und was sie zu Weihnachten bekommen. Im Gegenzug lese ich gerne bei anderen, was ihre Kinder gerade lesen oder womit sie gerne spielen. Gerade jetzt vor Weihnachten, mit 2 nahezu wunschlosen Kindern, bin ich für jede […]

Shoppingtour mit Mimi

Nachdem jetzt gefühlte 10 Elternabende hinter mir liegen, habe ich endlich mal wieder einen ruhigen Abend zu Hause. Den habe ich mir heute auch redlich verdient, da Mimi heute Kita-frei hatte und wir uns eine ausgiebige Shoppingtour im Rhein-Center gegönnt haben. Eigentlich brauchte ich Schuhe und eine Jacke. Für mich. Trommelwirbel: gekauft habe ich so […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben