Stay at home-Tagebuch Tag 29

Ostermontag. Ein Feiertag. Hätte ich dieses Jahr fast vergessen, aber ich wollte ohnehin nirgends hin. Ahahaha. Wohin auch? Badumm. Tusch. Unser Frühstück war heute in alter Manier wieder ein Spätstück mit Croissants und gekochten Eiern. Und tatsächlich saßen heute wieder Bobo, Maus und Mausi Bausi mit am Tisch. Lacht nur. In Sachen Namensgebung waren meine […]

Die kleine Gräte

Unsere Mimi, ne? Das ist schon ein echte Gräte. Ich nennen sie wirklich so. Das ist tatsächlich der passendste Spitzname, den es für Mimi geben kann. Mimi ist total drahtig und muskulös. Sie isst Unmengen. Alles. Obst, Gemüse, Wurst, Süßigkeiten … eigentlich isst Mimi den ganzen Tag. Ich werde so oft gefragt, wo sie das […]

Bräuche für Verliebte

LM: “Mama, ist das da auch ein Maibaum?”P: “Nein, das ist eine Tanne. Maibäume sind meist Birken. Weißt Du denn, was ein Maibaum ist?”LM: “Ja, da macht man bunte Bänder und Schleifend ran. Und Herzen kann man dran machen.”P: “Und wofür macht man das?”LM: “Wenn man mit jemandem verliebt ist. Dann stellt man den Baum da im […]

MEINE!

Als der Miezmann und ich heute gemeinsam die Jungs vom Kindergarten abgeholt haben und auf dem Heimweg sind, unterhalten wir uns über den Vormittag. Der Quietschbeu quakt in einer Tour von hinten „Mama?! Mama?! Mama?“, woraufhin ich ihn bitte zu warten, bis wir mit unserer Unterhaltung fertig sind. QB: „Nicht mit der Mama reden, Papa! […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben