Wochenende & Familie

Seit wir offiziell den Frühling begrüßt haben und unsere Nachbarschaft scheinbar täglich grillt, liegt mir Alex in den Ohren, dass er endlich wieder Grillfackeln essen will. Also taten wir ihm den Gefallen und kauften Samstagmorgen Grillfackeln, um am Nachmittag zu grillen. Dich wie das im April eben so ist, regnete es dann immer mal wieder, […]

Herzseufzen

Gestern – also Freitag – fuhr ich mit Sero und Johannes ins Sauerland, nur um unseren lieben Christian zum Frühstück zu treffen. Voller Vorfreude stieg ich in Johannes Auto (beiges Kunstleder, beige Teppiche! Wann hab ich sowas zuletzte gesehen? Ich kenne echt Menschen, die mit sowas ihren Alltag bestreiten. OMG!) und nahm freiwillig hinten rechts Platz. […]

“Wir übernehmen jeden Fall!”

Sonntag also. Schneeregen, Sonne, Schneeregen, Sonne, Sturm, Regen. Im gefühlten 5-Minuten-Wechsel. War aber nicht schlimm, da wir heute ohnehin nichts geplant hatten. Die Kinder wünschten sich nach dem Frühstück eine Bastel-Session und so belud ich den großen Esstisch mit Fotokarton, Stiften, Scheren, Klebestiften, Stanzern und los ging es. In Gemeinschaft produzierten die 3 dann dieses […]

wasmachstDueigentlichdenganzenTag (03/ 2016)

Heute ist wieder “Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?“-Tag aka #wmdedgt, ins Leben gerufen von der geschätzten Frau Brüllen. Es ist so ein bisschen suboptimal, dass der 05. diesen Monat ein Samstag ist. Noch dazu dieser Samstag, weil: mein Tag fing erst um 12 Uhr und ein paar Zerbröckelte an. Wir waren gestern Nachmittag/Abend […]

Von großen und kleinen Banalitäten

Wisst Ihr noch wie ich vor zwei Wochen schrieb, ich hätte eine Blog-Depression? Die äußert sich so: ich schreibe den ganzen Tag dutzende kleine Texte zu großen und kleinen Erlebnissen in meinem Kopf, mache Fotos dazu und wenn ich dann abends Zeit hätte, diese ganzen Texte in mein Blog zu hacken, habe ich keine Lust mehr. Die […]

Wochenendgemütlichkeitsprofis

Weil Alex morgen statt in die Schule zu einer Testung muss, wollte er am Samstag bereits die Hausaufgaben für Montag machen, damit er das erledigt hat. Nun gut. Max nahm das direkt zum Anlass, sich mit seinen Vorschulhefte von Duden (Jetzt lerne ich lesen, schreiben und erste Wörter und  Jetzt lerne ich zählen, rechnen und […]

notiert #19

Die Kastration von Tiffy fand am vergangenen Freitag statt. Als ich die nach Hause holte war sie noch ziemlich benebelt von der Narkose. Titus kam uns bereits an der Haustür entgegen und schnupperte aufgeregt an der Transportkiste herum. Als ich das Gitter öffnete, um Tiffy herauszulassen, schoss diese wie eine Rakete an mir vorbei und […]

Von eve, den Laubis und dem Saugi

Bevor ihr jetzt alle wieder Angst habt, dass das hier ein schnöder Werbepost wird: Nein! Ich erzähl Euch nur etwas von unserem Tag, den beiden coolsten materiellen Neueinzügen der letzten Wochen und einem der coolsten Features, das meine Kinder gerade zu bieten haben. Also Alltag halt. Und amüsant. Versprochen. Zunächst Mal muss man wissen: wir – der […]

“Ich bin auch erst 3!”

Der Alltag geht weiter, schrieb ich gestern. Mit Kindern unausweichlich und um ehrlich zu sein auch sehr toll und sehr beruhigend. Darum mied ich heute so gut es ging sämtliche Medien und hatte einen Sonntag, wie man ihn mit Kindern halt hat. Mit Frühstück, Spielen, Baden, die Sendung mit der Maus gucken, Essen, noch mehr spielen, wieder […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben