Heute war so ein Tag!

Heute war so ein Tag, an dem ich das Eltern-Kind-Turnen vorzeitig abbrach, weil der Große ununterbrochen in Tränen ausbrach. Wegen Nichtigkeiten. Als wir nach Hause kamen, schickte ich ihn deshalb eine halbe Stunde in sein Zimmer, um runter zu kommen. Zwar fand er das erst überhaupt nicht witzig, erklärte mir aber danach, dass sein Kopf […]

Aus dem Land der Wörterfabrik

“Es gibt ein Land,in dem die Menschen fastgar nicht reden.Das ist das Land der großenWörterfabrik.“ Die große Wörterfabrik von Agnès de Lestrade und Valeria Docampo Selten, vielleicht aber auch noch nie, hat mich eine Geschichte so sehr berührt, wie diese. Im Land der Wörterfabrik kann man nur die Wörter aussprechen, die man kauft und dann schluckt. So […]

Alle meine Miezkinder.

Der Quietschbeu schläft auf eigenen Wunsch hin seit 2 Tagen in einem „große Jungs“ Bett. Das bedeutet, wir haben das Gitterbett zum Kleinkindbett umgebaut. Lange wird es aber sicher nicht mehr dauern, bis er dem Bett entwachsen ist und ein richtig großes Bett bekommen wird. Jedenfalls ist er stolz wie Oskar und meine Befürchtungen, er […]

Der große Beebie spricht #02

Was von Ostern übrig blieb: “Was möchtest Du essen?” “Mauf!” “Du möchtest eine Maus essen?!?!” “Ja. Choko Mauf!” Das Kind spricht das S am Ende eines Wortes wie ein F. Kann aber Wasser, Sonne etc. fehlerfrei sagen. Und er hält jeden Hasen und jedes Kaninchen für eine Maus, egal wie oft ich ihm etwas anderes […]

Quietschbeu-Sprech

Der Quietschbeu sitzt mit einem Holzpuzzle im Kinderschlafzimmer auf dem Teppich und puzzelt, während ich das Löwenmäulchen fertig mache. Als das Löwenmäulchen fertig ist und ich ihn auf die Erde setze, schau der Quietschbeu auf und sagt: Q:„Puzzle!“ M:„Ja, mein Schatz. Das ist ein schönes Puzzle. Aber wir müssen Dich jetzt anziehen.“ Q:„Nein, Anziehen!“ Ich […]

Quietschbeu-Dialoge

Der Quietschbeu schubt, das ist mal klar. Zum einen das Austesten von Grenzen, was für uns Eltern weniger schön ist. Zum Anderen das enorme Kuschel- und Körpernähebedürfnis unseres eigentlichen Nichtkuschlers. Dazu seit heute nun das blitzschnelle erlernen und speichern von Worten. Waren es bisher nur wenige Wörter, auf die er gezielt reagierte, so werden es […]

Dieses. Und Jenes.

Vergangene Nacht schlief der Quietschbeu, trotz meiner Aus-dem-Bett-stürz-Angst, bei mir im großen Bett. Ich war gerade eingeschlafen, als er begann ganz fürchterlich zu weinen. Wie gewohnt schloss ich eines nach dem anderen aus: Durst, Hose voll, Bauchweh, Zahnweh … von den Dingen war es nichts. Es wird wohl so etwas wie ein Albtraum gewesen sein, […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben