Alltagsschnipsel 23

Ich würde ja gerne etwas anderes behaupten, aber tatsächlich war die vergangene Nacht auch nicht besser als die davor. Obwohl ich wirklich früh ins Bett gegangen bin, habe ich ewig gebraucht, um dann auch einzuschlafen. Trotzdem war ich heute morgen um 5 Uhr wach. So wird das nix mit ausgeschlafen. Trotzdem musste der Tag ja […]

Der Karius, der Baktus, die ziehen heute aus …

Sprechen wir doch nochmal über Zähne. Nein, keine Sorgen. Das soll kein weiterer „Mein Meedchen zahnt so dolle und dann hat sie immer Rotz und Schnodder und will die ganze Nacht an der Brust nuckeln und ist im Wachzustand ständig knatschig aber schläft den halben Tag“-Eintrag werden. Auch wenn das aktuell hier wieder der Fall […]

Zähne sind Ärsche, im Übrigen.

Mein Meedchen hat schon wieder Rotz-Schnodder. Mein Meedchen hat diesmal auch Fieber und sehr viele volle Windeln. Mein Meedchen sabbert auf Teufel komm raus. Mein Meedchen trinkt stündlich und wie eine Verdurstende. Bei beiden großen Brüdern war eine Erkältung mit Fieber, Sabbern, Durchfall und ständigem Stillen immer ein totsicheres Anzeichen dafür, dass ein Zahn auf […]

notiert #17

Ich habe diese Woche noch einen Termin mit Herrn Müller*, dem Bezugs-Erzieher des Quietschbeus. Weil der Quietschbeu sich seit vergangenen Freitag wieder gegen den Kindergarten sperrt. Es scheint irgendetwas vorgefallen zu sein, was ihn sehr irritiert hat. Und da der Quietschbeu das nachtragendste Kleinkind ist, dass ich kenne (außer seinem Papa, aber der ist ja […]

Phobie-Status

“Ich bin Dentophobiker. Sehr stark ausgeprägt. Die letzten Behandlungen erfolgten unter Vollnarkose oder unter Einnahme von Tranquilizern. Inzwischen habe ich aber auch erste kleine Behandlungen ohne Medikamente hinter mich gebracht [Anm. d. Red.: weil schwanger oder stillend]. Ich sag das nur vorher, weil es Zahnärzte gibt, die die Behandlung von Angstpatienten ablehnen.” “Wieso? Das ist […]

kleiner Piranha

Das Löwenmäulchen beißt. So richtig. Feste. Schmerzhaft. Und nein, nicht mich dahin wo Sie jetzt denken … Vor 3 Wochen war es wohl, da biss mich das Löwenmäulchen morgens im Bett das erste Mal volles Programm in den Ellbogen. Der kleine Kerl grinste frech und ich glaubte, er habe sich irgendwie „vertan“. Allerdings hat er […]

notiert #12

Gestern Abend ging das Löwenmäulchen mit zwei Zähnen ins Bett. Heute Morgen waren es dann plötzlich vier. Ohne großes Gejammer. Großer Junge. *** Der Quietschbeu machte heute Bekanntschaft mit seinem neuen Laufrad. Ich hatte ernsthaft Sorge, dass er Angst haben würde (dem Hüpfpferd Rody geht er nach wie vor großräumig aus dem Weg). Stattdessen schupst […]

notiert #11

Das Löwenmäulchen hat seit heute seinen zweiten Zahn. Nach dem unteren rechten Schneidezahn ist der nächste durchgebrochene Schneidezahn der oben links, also nicht wie vermutet das Gegenstück zum Ersten. Der erste Zahn ist allerdings immer noch nicht fertig herausgewachsen, sondern pausiert seit vier Wochen auf halber Strecke. Zähne kriegen ist eben anstrengend und das Löwenmäulchen […]

notiert #09

Ein noch ungetesteter Tipp in Sachen Verstopfung war, dem Kind eine halbe Papaya, schön reif, zum Frühstück zu kredenzen. Ich bin also los geschossen und habe eine schöne reife Papaya erlegt. Und der Quietschbeu? Mag keine Papaya. Egal wie begeistert und euphorisch ich ihm das Zeug voresse. Er sagt “Nein!” und schiebt sie weg. Vermutlich […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben