zitiert #13

Ich so: “Hypnose is ja nicht so Meins. Hab’s wegen der Spheksophobie versucht, aber ich bin da echt nicht empfänglich für.” Kollege so: “Was’n ne Spheksophobie? Angst vor Scheckkarten?” Ich so: *grahaha* “Nee, das ist die Angst vor Wespen.” Kollege so: “WAS? Du hast Angst vor Lesben??????” Ich habe so lachen müssen und war so […]

zitiert #12

„Es ist ja wirklich tragisch, dass man so schlimmen Herzschmerz braucht, um sowas literarisch Schönes schreiben zu können wie du, da, an diesem Wochenende.“ [wollt‘s für mich notieren. Für dran laben, wenn die Welt gerade wieder sehr böse und dunkel ist.] Ansonsten habe ich derzeit nichts zu sagen. [auch ein sehr geiler, Zen artiger Zustand. […]

zitiert #11

“Schatz, rate wie spät es ist …!” Es war dunkel, stockdunkel, weil der Beebie nur im Stockdunkeln schläft. Der Mann grummelt. Ich sitze kerzengerade im Bett und habe so ein Gefühl von “Oh Gott, oh Gott, das darf nicht sein. Was ist mit dem Beebie?” Der Beebie schläft, wird aber von meiner plötzlichen Aktivität ebenfalls […]

zitiert #8

Wollmilch legende Eiersau Auf Grund des vorübergehenden Verlusts meines Webdingens auch hier nachzulesen.

zitiert #7

“Da wo der Hasen den Pfeffer holt … !” “… ?” “Ja, ich hab’s selbst gemerkt!”

zitiert #4

das hier ist ein persönliches weblog über teile aus einem echten leben. dass ich daraus erzähle, heißt nicht, dass ich es zur diskussion stelle. Lesen Sie restlos alles. Bis auf das mit den Kommentaren. Hatte ich schon. Macht auf Dauer auch nicht glücklicher.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben