Fibbe wanted

Zurück von der ausgedehnten Shopping Tour bei IKEA und von einer Schmälerungskur für mein Portemonnaie mußten erstmal neue Pflanzen eingetopft, alte umgtopft und neu positioniert werden. Weiterhin mußten neue Bilder in Bilderrahmen gestopft und Kerzen in Halter, Ständer und Schüsselchen gepackt werden … und dann stellt sich raus, dass Herr H. keinen 5er Bohrer mehr […]

My first IKEA Content

So, für morgen früh 10 Uhr ist der Wagen (äußerst großzügiger Kofferraum) geordert, der mich zu IKEA kutschiert. Um Herrn H. zu schonen und mir die Freiheit zu nehmen noch langsamer durch Schwedens bekanntesten Exportschlager zu schlendern habe ich nun meine Mutter als Begleitung an Land gezogen. Wer glaubt ich lege vor einem IKEA Besuch […]

Fehlkalkulationen und “ein gutes Ende”

Heute früh einen sehr wichtigen Termin in Kleve gehabt. Also um 8:30 Uhr im Büro sein – shit, ich komme 10 Minuten zu spät. Macht aber nichts, der Chef ist auch noch nicht da. Statt der üblichen 30 Minuten ist er heut nur 15 Minuten zu spät, aber getankt hat er schon, wie er ausdrücklich […]

Same Shit …

Morgen früh ein sehr wichtiger Termin in Kleve. Also um 8:30 Uhr im Büro sein – natürlich im Kostümchen. Herrlich, ich werd mir den Ars*** abfrieren. Chef kommt eh zu spät, so gegen 9:17 Uhr. Werden dann wie die Irren über die Auotbahn rasen und 30 Kilometer vor Kleve anrufen und bescheid sagen, dass wir […]

Money for nothin’ …

… and chicks for free (Dire Straits) Situation: Kundengespräch über die Konzeption und Produktion einer Mulitmedia-Anwendung auf DVD. Kunde: … und Sie machen mir dann schnellstmöglich das Angebot? me: Sobald sie uns die nötigen Informationen über Inhalt und Auflage mitgeteilt haben setze ich mich dran. Kunde: Können Sie mir denn schon einen ungefähren Preis nennen? […]

Flüssigkeiträuber

Heute morgen im Radio mit einem halben Ohr verfolgt und nun auch den schriftlichen Beweis: zuviel Kaffee ist nicht ungesund! Ich hätte jetzt gerne einen Caramel Macciato von Starbucks. Aber grande und to go und sofort!

an und für sich schon

Wenns Ihnen mal die Sprache verschlägt – kein Problem. Schlagen ‘se halt schnell mal auf Allgemeinplätze eine der vielen abgedroschenen Redensarten nach. Frei nach dem Motto: Wenn man nicht mehr weiter weiss, bildet man ‘nen Arbeitskreis!

Nix zu sagen …

Eigentlich müßte ich schon seit langer, langer Zeit einen Brief zu Ende schreiben, der hier noch halbfertig in der Gegend rum fliegt und grundsätzlich doch sehr, sehr wichtig für mich wäre. Aber wie das so ist, bei ellenlangen Briefen … nach 10 Seiten findet man den Satz zu persönlich, den zu forsch oder den zu […]

Facts Of Life

Nach meinen gestrigen Überstunden, dem ansschließenden Sport und einem freundlichen Hallo duch Herrn H. bin ich gegen 23:30 Uhr ins Bett gewankt. Auf SWR3 bringen Sie zum x-ten Mal den “Facts Of Life”-Beitrag von Anneta Politi. Erneut freue ich mich nicht wirklich bei der Passage “Der Durchschnitts-Mensch verschluckt acht Spinnen im Jahr. ” Gegen 4 […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben