Zeitsprung.

Wie jeden Morgen, brachte ich auch heute Mimi zu Fuß in den Kindergarten. Es war saukalt und wir trugen beide unsere Winterjacken und Handschuhe. Der Himmel war eisblau und ich liebäugelte bereits zu diesem Zeitpunkt sehr mit einem kurzem Lauf, obwohl ich sonst immer mindestens einen Tag Pause einlege. Nachdem ich Mimi im Kindergarten abgeliefert […]

Was ich nicht wollte!

Nun sitze ich pappsatt auf dem Sofa und schreibe, was mir schon den ganzen Tag im Kopf rum spukt. In meinem letzten Beitrag habe ich die Kalorien meiner Mahlzeiten aufgeschrieben. Eine Leserin machte mich in den Kommentaren dann darauf aufmerksam, dass dies andere Leser mit einer Essstörung triggern könnte. Ich hab da nun lange drüber […]

Läuft. Bei mir. Also ich. Auch.

Heute gibt’s nur Bilder und wenige Worte, da es schon spät ist und ich morgen Vormittag einen Geschäftstermin habe. Heute Vormittag war der Schornsteinfeger da, im jährlichen Intervall die Heizung, deren Abgase und den Kamin zu überprüfen. Alles ist super gut, wir brauchen uns keine Gedanken machen und eine große Portion Glück hat er auch […]

Alltagsschnipsel 10

Heute gibt es nur einen kurzen Tagesabriss, weil es schon recht spät ist. Während die Hauselfe ihrer Arbeit nach ging, habe ich die Fenster geputzt und endlich die Weihnachts-Kreidemalerei der Kinder entfernt.  Die Schneeflocken auf Alex’ Fenster und das Sterntaler dürfen allerdings noch ein Weilchen bleiben. Schließlich habe wir noch eine ganze Weile Winter. Irgendwann aß […]

Ma’ nicht übertreiben (Vorsätze 2017)

Meine Hände riechen nach Lavendel, mein Magen hätte gerne noch irgendeine Nahrungszufuhr und technisch gesehen könnte ich auch schon schlafen. Der Tag war sehr produktiv, anstrengend und hui … aufregend. Nachdem die Kinder aus dem Haus und die übliche Haushaltsrunde gefahren war, habe ich mir erstmal Frühstück gegönnt. Da war ja dieser gute Vorsatz, von wegen […]

Innere Unruhe

Heute Nacht alle 5 Minuten (zumindest gefühlt) wach geworden, um mich von der linken auf die rechte Seite zu drehen. Dazu permanente Rücken- und Unterleibsschmerzen, sehr gut auszuhalten, aber unangenehm. Wach hielt mich schließlich aber eigentlich doch nur die Aufregung, dass es das jetzt sein könnte. Schlimmer wurden die Beschwerden aber nicht. Obwohl ich den […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben