Geständnisse #9

Ich stehe total auf elektronische Musik mit Gesang. Hier insbesondere auf Musik, die mit dem guten alten C64 gebaut wurde. Subtil. Politisch unkorrekt. Großartig. Da es zu diesem genialen Lied kein offizielles Video gibt, hier ein selbst gebasteltes (nicht von mir) YouTube-Dings.

Merkwürdige Träume X

Es träumte mich, dass ich einen Anruf vom männlichen Part eines befreundeten Pärchens erhielt. Ob ich vorbei kommen könnte. Er klang verzweifelt, was mich wunderte, denn eigentlich hatten er und ich nicht das beste Verhältnis. Akzeptieren halt. Mögen auch. Aber sonst … Ich fuhr zu ihm, aus einem Pflichtgefühl heraus und ohne dem ♥;-Mann Bescheid […]

arrogante deutsche Grillmeister

Vielleicht war ein keine so gute Idee vor dem Finalspiel noch schnell Joggen zu gehen. Immerhin scheint ganz Deutschland gerade damit beschäftigt zu sein, noch schnell ein *rooooar* T-Bone-Steak auf den Grill zu werfen bevor der Ball ins Rollen kommt (nette Phrase, endlich mal sinnvoll angewandt). So wurde unser kleiner Run von so reichhaltigen Grilldüften […]

Statusmeldung

Es ist ein wenig still geworden. Hier zumindest. Es ist nicht so, dass der Kinderwunsch plötzlich irgendwie weniger geworden wäre, oder – was allerdings ganz bezaubernd wäre – ich plötzlich schwanger wäre. Es ist vielmehr der verzweifelte Versuch, sich ein wenig abzulenken, andere Dinge zu tun, das Eltern werden einfach passieren zu lassen … Das […]

Was macht eigentlich der Potofski?

Nichte Hanni und Neffe Chipsohr haben, wie alle Kinder in NRW, am vergangenen Mittwoch Zeugnisse bekommen. Entgegen aller familiären und genetischen Vorbelastungen (mich eingeschlossen) haben beide ein wirklich gutes Zeugnis. Grund genug, mal ein ordentliches Lob auszusprechen und beide mit kleinen Belohnungen zu überraschen. Heute kamen die kleinen Amazon-Überraschungen bei den Empfängern an, so dass […]

3 x täglich eine

Ich so: Hach, ich hätte eben wieder heulen können. Y. so: Wieso? Ich so: Ich hab für meine Nichte ein Buch als Geschenk für ihr gutes Zeugnis gesucht und dabei in Ich mach dich gesund, sagte der Bär rein gelesen. Die Hormone, weißt Du? Ein Kollege kommt, der etwas arbeitstechnisches vorzutragen hat. Zwei Minuten später: […]

zitiert #2

Wüßte man vorher, was passieren wird, ließe man sich auf Vieles nicht ein. Und genau damit könnte man Vieles, was gut ist, verpassen. Die werte Jette, Juni 2008

Geständnisse #8

“Ich hab dem Tod schon ins Auge geblickt!” “Und was hat er gesagt?” “Hör auf zu Rauchen!” Als der Mann vor über eineinhalb Jahren von heute auf morgen mit dem Rauchen Schluss machte, da war ich sehr beeindruckt. In erster Linie wohl, weil er in meinem Augen der Prototyp eines Kettenrauchers war. Eine Schachtel normale […]

-.-

Ein komplett PC-freier Sonntag! Komplett. Dafür aber Zum Ausziehen verführt, Bridget Jones – am Rande des Wahnsinns und die ersten drei Episoden von Pride and Prejudice rein gezogen. Und Wir waren Helden … so zum Abschluss.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben