“Kraul mich JETZT!”

Ich liebe meine Fellmonster wirklich sehr. Aber unsere Kitty ist ein so nervöses Genusstier, dass es manchmal schon anstrengend wird. Kaum sitze ich auf meinem Stuhl und mache das Notebook an, schon hopst sie herbei und auf meinen Schoß. Ich setzte sie noch so drei bis fünf mal wieder runter, weil ich ein wenig arbeiten […]

Hörstchen Hörsch

Darf ich vorstellen? Das ist Hörstchen Hörsch. Hörstchen lebte bis vor ein paar Tagen in einer alten, eingestaubten Pappkiste unter meinem Schreibtisch, in welcher ich jegliche Art von Weihnachtspräsentezeugs der letzten Jahre gesammelt habe, bis ich letzt Woche mein Büro entrümpelte und Hörstchen befreien konnte. Seitdem hat Hörstchen einen exklusiven Sonnenplatz in unserem Büro und […]

Worte (1) …

… die mich ganz wuschig machen (und deren Bedeutung mir gänzlich unbekannt ist): Würfelhusten [Link]

gurkig

Heute Morgen schnitt ich dem Mann eine Gurke in fingerdicke Stifte. Nun riechen meine Finger wiederum so doll nach Gurke, dass mir ganz anders wird. Ich mag Gurke, an sich. Aber ich mag den Geruch nicht. Ebenso wenig, wie ich den Geruch von Moschus ertrage. Und die meisten Männerparfüms riechen ja gurkig. Nicht, dass dies […]

Liebe ist …

… wenn er, obwohl er selber die hohen Fieps- und Brummgeräusche diverser zahnärztlicher Arbeitsgeräte nicht leiden kann, tapfer an Deiner Seite ist. Im Wartebereich für Angstpatienten, der sich dadurch ausweist, dass er vom normalen Wartezimmer nicht einsehbar ist und die längste Wartezeit maximal 5 Minuten beträgt. Auf dem Spaziergang um den Block, auf dem ihr […]

Nicht geweinte Tränen.

Auf meinem gestrigen Weg zum Treffen mit der besten Freundin mal wieder meinen alten Arbeitsweg gefahren. Einmal Troisdorf -> Köln Hbf mit der S13. Man glaubt gar nicht wie sehr sich so eine Bahnstrecke in einem Jahr verändern kann. Unglaublich schöne neue Graffitis zieren unglaublich hässliche neue Rohbauten. Politische Statement wie “Fuck Arnold Terminegger” wurden […]

Wo sind sie, die Nerds?

Suche Open Source Ticket-System, das man auf normalem Webspace ohne Shell- bzw. ohne direktem Server-Zugriff zum Laufen bringen kann. Angeblich kann man OTRS auf normalem manitu-Webspace installieren … nur wie das gehen soll, das kann mir keiner sagen …

$Seuftzer

PHP-Programmierung hat auch irgendwie was meditatives, finde ich. Das wird auch mit ein Grund sein, warum es hier aktuell so ruhig ist. Sorgen Sie sich nicht. Im Zweifel stecke ich zwischen einem array und einer while-Schleife fest. Zum Ausgleich ist morgen ein zwischenmenschlicher Weintrinker-Kontakt mit der besten aller Freundinnen im Kölner Nachtleben geplant. Etwas für […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben