Daheim. Daheim. (GlüMo 24/2015)

Wir sind wieder zuhause, wie Sie sich vielleicht schon gedacht haben. Natürlich stand der Samstag daher im Zeichen des Auspackens, was nun wirklich nichts Interessantes in sich birgt. Aber dennoch will ich Ihnen heute gerne noch was über unseren Urlaub erzählen und natürlich auch die restlichen Glücksmomente festhalten. Der Urlaub war einfach grandios gut. Wir Eltern […]

Glücksmomente 21/2015

Die letzte Woche war der Knaller, aber heute lasse ich mal mehr Fotos als Worte sprechen. Nach der Meinungskundgebung am Dienstag mit den Kindern ein leckeres Eis in der Sonne genossen. Am Dienstagnachmittag Besuch von der besten Meedchenfreundin, Steffi, Judith und dem Julimädchen gehabt. Bei wunderbarem Wetter die Zeit im Garten verbracht. Am Mittwoch einen tollen […]

Glücksmomente 20/2015

Fast hätte ich vergessen die Glücksmomente der letzten Woche zu sammeln. Dabei waren da so schöne Momente! Am Dienstag feierten wir Kindergeburtstags. Und auch, wenn das unglaublich laut und anstrengend war, so war es doch ganz wunderbar, wie glücklich und beseelt der Quietschbeu am Ende dieses Tages war. Und auch wenn ich mir jedes Jahr […]

Selbstreferentieller Blogkram

Nach wochenlangen Diskussionen mit dem Facebook-Support (Ja! Irgendwann hatte ich einen echten lebenden Menschen zum Diskussionpartner. Glaube ich.) hat Facebook heute meine alte und meine neue Facebook-Seite zusammen geführt. Die Inhalte der alten Seite wurden komplett gelöscht, die Follower aber transferiert. Ab heute gibt es also nur noch diese Facebook-Seite zum Blog! Das zu erreichen war ein […]

Glücksmomente 19/2015

Die vergangene Woche kommt mir rückblickend so kurz vor, dabei war sie eben so lang, wie eine Woche eben dauert. Vielleicht lag’s am Feiertag. Vielleicht am Geburtstag und den damit verbundenen Vorbereitungen. Schöne Momente, glückliche Momente, gab es jedenfalls genug. Am Montag hatte der Mann frei und wir fuhren mit den Kindern u.a. ins Möbelhaus (nicht […]

Glücksmomente 18/2015

Und schon wieder ist eine Woche rum. Eine Woche mit viel Sonne und guter Laune. Anfang der Woche war ich mit dem Großen wieder in Bonn beim Arzt. So lange er Ergotherapie bekommt, müssen wir uns da halbjährlich sehen lassen. Aber auch die Ärztin war davon überzeugt, dass er keine Ergotherapie mehr braucht und wir […]

Wie ich mal das Dorf verlassen wollte.

In den letzten Wochen erhielt ich von verschiedenen Ausstellern Einladungen zur morgigen Babywelt Rhein-Ruhr in Essen. Da der Mann momentan beruflich aber nicht zuhause ist, lehnte ich die Einladungen ab. Son bisschen ärgerte ich mich darüber. In den letzten 4 Jahren habe ich es nicht einmal auf die Messe geschafft. Kinder uns so. Jetzt, wo die […]

back to the roots

Ich weiß, es ist für viele von Euch vermutlich nicht nachvollziehbar, aber die Sache mit dem Namen „Mama Miez“ treibt mich schon eine ganze Weile um. Ich habe lange – wirklich sehr lange – darüber nachgedacht und bin zu dm Entschluss gekommen, dass ich „back to the roots“ möchte. Als ich 2002 mit dem Bloggen […]

Nicht die Mutti!

Im Internet und meiner Filterblase reden gerade (na gut, letzte Woche. Wir wissen ja wie schnelllebig das Internet ist) alle vom Bereuen. Ich hab das auch gelesen und dazu sogar eine Meinung. Aber ich werde sie hier nicht mit Ihnen teilen, tut mir leid. Vermutlich wurde ohnehin schon alles dazu gesagt.  Aber das Thema brachte […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben