Bis einer heult! • Was rappelt in der Kiste?
Skip to content
16. Oktober 2015 | Pia Drießen

Was rappelt in der Kiste?

Ende der Sommerferien, als der Große mit mir alleine zu Hause war, suchte ich nach Beschäftigung für ihn, während ich arbeiten musste. Ein neues Spielzeug sollte her, aber ich wollte auch nichts kaufen, das dann nur in der Ecke liegt. Da kam mir das Angebot von MeineSpielzeugkiste.de, ihren Service zu testen, gerade Recht. Wir bestellten also 3 Spielzeuge aus dem reichhaltigen Sortiment und der Große war beschäftigt. Natürlich waren aber auch seine Geschwister vom neuen Spielzeugsegen mehr als angetan. Heute will ich Euch die 3 Spielzeuge kurz vorstellen.

SmartMax Basic 25¹

msk_01Das Paket enthält 25 magnetische Bauteile. 9 Kugeln, 12 kurze und 4 lange Stäbe. Der Große baute sehr coole 3D-Modelle mit den Teilen und auch die beiden Kleinen hatten viel Spaß mit den Magneten. Die Kleine freute sich ganz besonders über die Experimente mit Magneten, die sich abstoßen oder eben anziehen, so dass sie stundenlang die Kugeln mit einem Magnetstab über den Boden schob.

Ein tolles Spielzeug, das uns viele Stunden vertrieb, bis es nach ein paar Wochen dann allerdings doch in der Ecke landete.


HEROS 
Holz-Kettenbausteine²

msk02Das Bauset ist mal eine gelungene Abwechslung zu normalen Holzbausteinen. Das Paket enthält insgesamt 44 Teile, die sich auf unterschiedlich große Bausteine verteilen. Diese können in einander gesteckt werden und mit viel Kreativität zu tollen Bauten entwickelt werden: Burgen, Schiffe, Tiere, Menschen. Das Spielsystem ist ab 1½ Jahre, aber die Jungs hatten eben soviel Spaß damit, wie ihre kleine Schwester. Durch das Stecksystem waren die Bauten auch stabiler, als zum Beispiel normale Holzklotztürme. Die Kettenbaussteine holten die Kinder immer wieder mal hervor und spielten damit.

Durchaus ein Spielzeug mit langanhaltendem Spaßfaktor.


Fisher Price Formel 1 Junior Fernlenkflitzer
³

msk03Den größten Spaß hatten die kinder definitiv mit dem Fernlenkflitzer von Fisher Price. Und das, obwohl der für deutlich jüngere Kinder gedacht ist, als meine Kinder alt sind. Tatsächlich hatten aber auch der Mann und ich unseren Spaß mit dem unverwüstlichen Auto. Das Auto fährt vorwärts und rückwärts und kann in zwei Geschwindigkeitsstufen gesteuert werden. Die Kleine, die mit dem Lenken noch etwas Schwierigkeiten hatte, fuhr das Auto im langsameren Modus. Die Jungs, die nach kurzer Aufwärmphase direkt U-Turns und Backdrifts fuhren, natürlich im schnelleren Modus. Das Auto ist unglaublich stabil und springt auch problemlos über kleine Hindernisse. Gelenkt wird über eine Fernbedienung mit Lenkrad, was selbst das kleinste Kind ratzfatz versteht. Und ja, das Auto war hier so beliebt, dass die Kinder es gar nicht mehr hergeben wollte. Es wurde täglich bespielt und fuhr sicher mehrere Kilometer durch unser Haus und über die Terrasse.

Der Flitzer steht jetzt auf der Wunschliste des Mittleren für Weihnachten.

Nach ein paar Wochen packte ich alle Spielsachen wieder in eine Kiste (das Auto allerdings heimlich), klebte das Rücksendeetikett von MeineSpielzeugkiste.de auf und schickte die Spielsachen zurück. Sobald das Paket bei DHL abgegeben war konnte ich 3 neue Spielzeuge bestellen. Von denen erzähle ich Euch dann aber im nächsten Beitrag.

Was ist MeineSpielzeugkiste.de?

msk04

MeineSpielzeugkiste.de ist ein Service, bei dem man gegen eine monatliche Gebühr Spielzeug ausleihen und nach beliebig langer Nutzungsdauer zurück schicken kann. Das heißt, man kann das ausgeliehene Spielzeug ein paar Tage, ein paar Wochen oder sogar Monate behalten. Geht einmal etwas kaputt oder ein Teil verloren ist das nicht schlimm, weil MeineSpielzeugkiste.de die Haftung übernimmt. Gefällt ein Spielzeug besonders gut, kann man es einfach mit bis zu 70% Rabatt kaufen.

Während eine Spielzeugkiste bei einem Zuhause in Gebrauch ist, kann man auf der Webseite schon die nächste Kiste zusammenstellen und reservieren. Sobald die aktuelle Spielzeugkiste dann bei DHL abgegeben wurde, macht sich die neue Kiste unverzüglich auf den Weg. Der Versand ist übrigens immer kostenlos, ebenso wie die Rücksendung. Das vorfrankierte Rücksendeetikett liegt der neuen Spielzeugkiste immer bei.

Derzeit sind über 500 Marken-Spielzeuge aus allen Bereichen verfügbar. Förderung von Gemeinschaft, Musik, Motorik oder Kreativität sind dabei ebenso bedacht wie der Spielspaß. Über einen Filter können Alter und Vorlieben des Kindes ausgewählt werden, so dass eine Vorauswahl an interessanten Spielzeugen getroffen wird.

Es gibt verschied große Abo-Pakete:

  • STARTER, 1 Spielzeug, ab 4,99 Euro pro Monat
  • KOMFORT, 3 Spielzeuge, ab 14,99 Euro pro Monat
  • MEGA, 1 Mega-Spielzeug + 2 Spielzeuge, ab 19,99 Euro pro Monat
  • SUPER MEGA, 3 Mega-Spielzeuge, ab 28,99 Euro pro Monat

msk05

Mega-Spielzeuge sind sehr hochwertige Spielzeuge, wie zum Beispiel Lego, Playmobil oder Brio Sets.

Ihr könnt so oft Ihr wollt Spielzeuge austauschen. Theoretisch auch mehrmals die Woche. Ob es dann noch zu Spielspaß kommt ist allerdings fraglich. Ihr bezahlt trotzdem immer nur den Abo-Preis Eures gewählten Pakets.

Ich finde MeineSpielzeugkiste.de super, um Spiele einfach mal zu testen, die man sonst womöglich nur fürs Regal kaufen würde. Außerdem gibt es ja immer Spielsachen, die nur ein paar Wochen einen Reiz auf die Kinder ausüben und dann in Vergessenheit geraten. Dass man diese dann einfach mit ein paar Klicks austauschen kann finde ich herrlich unkompliziert.

Immerhin haben wir mit unserer ersten Spielzeugkiste gleich ein potentielles Weihnachtsgeschenk für den Mittleren entdeckt. In der nächsten Spielzeugkiste habe ich jetzt mehr Augenmerk auf Herausforderung für die Kinder gelegt. Aber wie schon gesagt zeige ich Euch die Spiele im nächsten Eintrag, wenn wir sie ausgiebig getestet haben.

logo_mskSelber testen?

Wer selber MeineSpielzeugkiste.de testen möchte, für den habe ich hier einen Gutschein für einen Probe-Monat! Nutzt dafür einfach diesen Link zu MeineSpielzeugkiste.de und gebt nach Auswahl Eurer Wunschkiste und Eures Wunschspielzeugs den Code PIA im Warenkorb an.

Das Abo kann jederzeit via E-Mail gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt 2 Wochen vor Laufzeitende.

 

¹SmartMax Basic 25
²
HEROS Holz-Kettenbausteine
³
Fisher Price Formel 1 Junior Fernlenkflitzer

 

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Annica L / Okt 16 2015

    Hallo Pia! Mit Begeisterung lese ich immer wieder gerne Deinen Blog! ☺️
    Ich habe eine Frage zu dem Fisher Price Fernlenkflitzer. Bei Amaz*n gibt es das Auto in einer neueren Version. Welches habt ihr denn getestet? Das mit der roten Lenkradsteuerung wie auf deinem Bild oder das für ca 30€ nit dem blauen „Lenkpad?“
    Viele Grüße,
    Annica

    • Steffi / Okt 17 2015

      Liebe Annica,
      wir haben die andere Version und ich finde sie gut. Ich glaube, es ist für die Kinder sogar leichter als wenn sie ein Lenkrad drehen und die Bedienung halten müssen, habe es aber natürlich noch nicht ausprobiert.
      Die Spielzeugkiste durfte ich auch schon testen und fand es gut.
      LG Steffi

  2. Annica L / Okt 16 2015

    Dankeschön! 😊

  3. Gabriele / Okt 16 2015

    Das ist ja mal eine tolle Sache!
    Ich habe mit Deinem Aktionscode direkt zugeschlagen und werde diesen tollen Anbieter somit einfach mal ganz unverbindlich testen!

  4. Paula / Okt 16 2015

    Hallo Pia,
    kennt ihr die Kapla-Steine? Das sind im Grunde einfache Bausteine, mit denen man die tollsten Sachen bauen und konstruieren kann. Damit beschäftigen sich meine Kinder (3 und 5) sehr ausdauernd und kreativ. Liebe
    Grüße, Paula

  5. Butzi's Mama / Okt 16 2015

    @dailypia das kommt genau richtig, habe gestern erst dran gedacht, dass es so einen Service bestimmt irgendwo gibt. Werd ich bestimmt testen

    — via twitter.com

  6. Lenja / Okt 16 2015

    Das ist ja mal eine tolle Sache! Kannte ich noch gar nicht.
    Ich finde es immer doof und falsch, wenn ein Kind mit Geschenken überhäuft wird und ewig viel Spielzeut hat. Das meiste ist eh nur für eine kurze Zeit interessant und dann liegt es wo in der Ecke. Da ist so eine Leihbörse ja echt toll! Muss ich mir merken, hoffentlich gibts das auch noch, wenn wir einmal Kinder haben :)

  7. TeaFan / Okt 16 2015

    Danke schön für die netten Erzählungen und Anregungen im Blog.
    – Auch dies hier ist eigentlich eine sehr gute Idee, nur sollte man aufpassen, dass man die Langzeitfolgen dieses Spielzeug-Vertragsverhältnisses im Blick behält, denn ich kann nirgendwo eine Aussage über die Dauer der „Vertragslaufzeit“ finden ( – lasse mich aber gern eines Besseren belehren).

    In den AGB, die man vor jedem Vertragsabschluss immer sorgfältig lesen sollte, steht nur:
    „Der Mietvertrag kann jederzeit mit einer Frist von zwei Wochen zum Laufzeitende gekündigt werden. Andernfalls verlängert er sich automatisch um die Vertragslaufzeit.“

    Fragen:
    Welche Vertragslaufzeit?
    Wann beginnt die Vertragslaufzeit, wenn man zunächst ein Probeabonnement bestellt?

    Ich empfehle, grundsätzlich nach Abschluss eines jeden Vertrages diesen SOFORT nach Abschluss zum jeweiligen Laufzeitende, vorschriftsmäßig und mit Beweiskraft zu kündigen, denn man vergisst so etwas oft im Laufe der Zeit, da das Laufzeitende selten identisch mit dem Jahresende ist.

    Falls man am Ende der Laufzeit feststellt, dass man das Angebot gern weiterhin in Anspruch nehmen möchte und es sich finanziell auch weiterhin leisten will, kann man problemlos sofort eine neue Bestellung des Abonnements vornehmen.

    Alles Gute, viel Erfolg weiterhin und nette Grüße!

    • Pia Drießen / Okt 17 2015

      Die Frage beantwortet sich im selben Absatz der AGB:

      Voraussetzung für ein Wirksamwerden der Kündigung ist der vollständige Eingang der vermieteten Spielzeuge bei der Circus Internet GmbH zum Laufzeitende. Sollten die Spielzeuge nicht fristgemäß eingehen, verlängert sich der Vertrag automatisch um jeweils einen weiteren Monat, bis die Spielzeuge eingetroffen sind.

      Vertragslaufzeit ist somit immer 1 Monat, beginnend mit der erste Bestellung. Beispiel: erste Bestellung am 15.08., dann endet der Vertrag am 14.09. Bei Nichtkündigung verlängert sich der Vertrag dann wieder um einen Monat.

  8. Katja / Okt 17 2015

    Hallo,
    schöner Artikel. Unsere Kinder hatten auch schon das Auto. Letztes Jahr Weihnachten. Aber Achtung testen Sie es vorher, ob es auch ein zwei Tage fährt. Anhand der Bewertungen sieht man es und wir hatten es leider auch, es geht schnell irgendwas kaputt und dann ist die Enttäuschung groß. Wir haben dann ein anderes Auto gekauft. Dieses Auto kann ich leider nicht weiterempfehlen.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende!

    • Pia Drießen / Okt 17 2015

      Wie gesagt: bei uns fuhr es tagtäglich durch alle Räume und sogar draußen. Ich bin schwer begeistert von dem Auto und der Haltbarkeit.

  9. Kiky Donat / Okt 17 2015

    Den Flitzer hatte ich schon als kleines Kind. Und das ist immerhin knapp 20 Jahre her. ;)

  10. Alexandra Woschek / Okt 17 2015

    Liebe Pia!

    Tausend Dank für den Gutschein! Ich habe ihn gleich eingelöst und nun freuen wir uns wenn nächste Woche der Postbote klingelt und wir die Sachen testen können :-)

    Ein schönes Wochenende!

  11. Lena / Okt 21 2015

    Unsere Kiste im Rahmen des Probeabos ist eben angekommen. vielen Dank für die Bereitstellung des Codes! Super gute Aktion!

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot