notiert #11

Weil ich ja immer wieder gefragt werde, ob ich noch mehr schnöde Alltagsberichte schreiben könnte: Hier. Bitte schön. Mein Vormittag war so produktiv, dass ich jetzt schon ins Bett gehen können. Dabei wartet noch ein kinderreicher Nachmittag auf mich. Nachdem die Kinder aus dem Haus waren, habe ich erstmal aufgeräumt, Spülmaschine aus- und wieder eingeräumt, […]

notiert #17

Ich habe diese Woche noch einen Termin mit Herrn Müller*, dem Bezugs-Erzieher des Quietschbeus. Weil der Quietschbeu sich seit vergangenen Freitag wieder gegen den Kindergarten sperrt. Es scheint irgendetwas vorgefallen zu sein, was ihn sehr irritiert hat. Und da der Quietschbeu das nachtragendste Kleinkind ist, dass ich kenne (außer seinem Papa, aber der ist ja […]

notiert #16

Das Neujahrsfrühstück im Kindergarten war wunderschön. Das ganze Kita-Team hatte sich wahnsinnig ins Zeug gelegt und ein riesengroßes Buffet aufgebaut und alle Räume ganz wunderbar geschmückt. Wir sind wirklich froh und glücklich, dass unsere Kinder in so einer wunderbaren Einrichtung mit so tollen Erziehern einen Platz gefunden haben. Ich habe rund 200 Fotos gemacht, wovon […]

Fürs Protokoll

Mir geht es gut. Mental. Körperlich ist es auf jeden Fall schon besser geworden. Der Quietschbeu und ich werden eine kleine Abenteuertour unternehmen. Im November, irgendwann. Zwei, drei Tage. Was und wie genau wissen wir noch nicht. Ich bin dennoch bereits aufgeregt. Ich möchte “Danke!” sagen, für jedes aufmunternde, aufbauende und bestärkende Wort. Ihr ward […]

notiert #15

Die Quietschbeu-Geburtstags-Grillparty war ein rauschendes Fest. Der Quietschbeu bekam so viele wundervolle Bücher geschenkt, dass wir ihm ganz dringend ein neues Bücherregal zuteilen müssen. Es ist also dringend Zeit mal wieder unser virtuelles Bücherregal zu updaten (und zu verlinken)! Tatsächlich sind ihm die Bücher die liebsten Geschenke. Die neuen Playmobil 123 Fahrzeuge werden im Vergleich […]

notiert #13

Nach dem sonnabendlichen Bad, beide Jungs stecken bereits in ihren Schlafanzügen und ich führe die allabendliche Diskussion ums Zähneputzen mit dem Quietschbeu (“Komm Zähne putzen” – “Nei!” – “Doch!” – “NEI!!” – “DOCH!!” ? ich gewinne immer), ruft der Miezman: “Komm schnell gucken!” Ich flitz also ums Eck ins Spielzimmer, wo der Miezmann in der Kuschelecke […]

notiert #12

Gestern Abend ging das Löwenmäulchen mit zwei Zähnen ins Bett. Heute Morgen waren es dann plötzlich vier. Ohne großes Gejammer. Großer Junge. *** Der Quietschbeu machte heute Bekanntschaft mit seinem neuen Laufrad. Ich hatte ernsthaft Sorge, dass er Angst haben würde (dem Hüpfpferd Rody geht er nach wie vor großräumig aus dem Weg). Stattdessen schupst […]

notiert #11

Das Löwenmäulchen hat seit heute seinen zweiten Zahn. Nach dem unteren rechten Schneidezahn ist der nächste durchgebrochene Schneidezahn der oben links, also nicht wie vermutet das Gegenstück zum Ersten. Der erste Zahn ist allerdings immer noch nicht fertig herausgewachsen, sondern pausiert seit vier Wochen auf halber Strecke. Zähne kriegen ist eben anstrengend und das Löwenmäulchen […]

notiert #09

Ein noch ungetesteter Tipp in Sachen Verstopfung war, dem Kind eine halbe Papaya, schön reif, zum Frühstück zu kredenzen. Ich bin also los geschossen und habe eine schöne reife Papaya erlegt. Und der Quietschbeu? Mag keine Papaya. Egal wie begeistert und euphorisch ich ihm das Zeug voresse. Er sagt “Nein!” und schiebt sie weg. Vermutlich […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben