Bis einer heult! • Blog von Pia Drießen seit 2002
Skip to content
24. März 2017 / Pia Drießen

Alltagsschnipsel 17

Hallo Internet, hallo Menschen! Heute war so ein völlig normaler Freitag, dass es kaum etwas erwähnenswertes zu erzählen gibt. Aber das ist ja eigentlich jeden Tag so und ich erzähle es Euch dann trotzdem. Zum Beispiel wurde Alex‘ freitäglicher Vormittagstermin wegen Krankheit heute abgesagt. So blieb Alex also in der Schule und ich nutzte die gewonnene Stunde, um Laufen zu gehen. Nach dem 10km-Kracher von Dienstag brauchten meine Beine zwei Tage Pause. Die Knie schmerzten etwas und meine Oberschenkelmuskulatur war ziemlich verhärtet. Aber! […]

23. März 2017 / Pia Drießen

Zwei erste Male an einem Tag

Unser wunderbar großer und noch ganz und gar nicht frühlingsfeiner Garten hatte heute jede Menge zu tun. Denn Mimis Kindergartengruppe erforscht aktuell unser Dorf und besucht bei regelmäßigen Ausflügen die Häuser aller Gruppenkinder. Da ich heute Morgen keine Termine hatte, bot ich unseren Garten als Frühstückspausenort an. Mimi war gestern bereits total aufgeregt. Ihre ganze Kindergartengruppe würde zu ihr nach Hause kommen! Ich glaube, ich war nicht weniger aufgeregt als Mimi. Immerhin hat man selten 20 Kinder im Garten. 20 […]

22. März 2017 / Pia Drießen

Ein gebrochenes Bein. Oder so?

Heute war Max‘ MRT-Termin. Es wäre eine Untertreibung zu sagen, dass wir aufgeregt waren. Tatsächlich war Max so still, wie lange nicht mehr, als ich ihn von der Schule abholte. Da die Radiologie, in der das MRT gemacht wurde, direkt neben einem großen Einkaufszentrum liegt, fuhren wir von der Schule aus direkt dort hin. Max durfte sich noch eine Hörspiel-CD aussuchen, die er während der Untersuchung hören können würde. Aber wie das dann so ist: im Elektrofachladen war er von […]

21. März 2017 / Pia Drießen

Sushidienstag mit Bäm-Erfolg und Rätsel

Es tut mir echt leid, für alle die, die meiner Lauf-Geschichten überdrüssig sind, aber ich bin heute die 10 Kilometer gelaufen! Bäm! Nachdem ich für heute Vormittag einen Termin rein bekommen hatte, der mir alle anderen Termine zerschoss, brachte ich die Kinder heute morgen direkt in meinen Laufklamotten zur Schule bzw. den Kindergarten. Von dort aus lief ich dann gemütlich raus aufs Feld, rüber nach Köln, durchquerte einen Golfplatz und schloss mit einer Schleife, um wieder über das Feld zurück zu laufen. […]

20. März 2017 / Pia Drießen

Run, Baby, Run!

Montag ist der Tag, den ich mit Sport starte. Und das ist ziemlich super, so zum Wochenanfang. Nachdem die Kinder aus dem Haus waren, habe ich mich in meine Sportklamotten geschmissen, noch schnell Spülmaschine und Waschmaschine befüllt und gestartet und bin dann zur Step-Aerobic gefahren. Die Stunde war heute wieder super und verging wie im Flug. Um mal ein paar Daten dazu zu liefen: Dauer: 1:00:47 Stunde max. Herzfrequenz: 142 ∅ Herzfrequenz: 119 verbrannte Kalorien: 352 kcal Im Grunde könnte […]

19. März 2017 / Pia Drießen

Gesammelte Wochenendschnipsel

He ho, Wochenende. Und schwups ist es wieder vorbei. Aber wir hatten auch wirklich viel vor. Am Vormittag fuhr ich mit den Kindern zur Werkstatt, weil an meinem Wagen etwas klapperte. Die Kinder lieben diese kleinen Besuche in der Werkstatt, weil die Kfz-Meister zum einen echt lustig sind und zum anderen gerne auch mal was erklären. Alex, unser Wissensschwamm, kann sich dann immer kaum los reißen. Im Anschluss fuhren wir dann noch schnell den Wocheneinkauf erledigen und chillten zuhause eine Runde, […]

17. März 2017 / Pia Drießen

Mein Beebie war beim Friseur

Hallo Freitag. Hallo Roadrunner-Day. Ich verließ heute morgen mit den Kindern das Haus und war erst nach Mittag wieder zuhause. Und das ging so: Der Große hat freitags erst zur 2. Stunde Unterricht, allerdings war heute auch Bücherei im Kindergarten. Also nahm ich ihn kurzerhand einfach mit und schickte ihn von dort aus los zur Schule, als es Zeit wurde. Nachdem wir mit der Bücherei fertig waren, musste ich ihn auch schon wieder von der Schule abholen, da er noch […]

           

Rabatt Wochen bei Roompot