Bis einer heult! • Schlafen²
Skip to content
1. Oktober 2002 | Pia Drießen

Schlafen²

Ja… wenn ich schon nicht weiss, was Leben Hoch2 bedeutet, dann muss ich zumindest wissen, was Schlafen Hoch2 ist… also bin ich heute los gezogen und hab IKEA unsicher gemacht.
Oh man, eine richtig grosse Auswahl an kuscheligen Betten haben die nicht, aber die zwei Exemplare, welche mir sofort ins Auge fielen, reichten vollkommen aus, um erstmal verunsichert zu sein.

Nehm ich das schwarze Chrombett…
Kommentar meiner Mutter: "Ob die Handschellen schon dabei sind?"
… oder lieber das Buchefunierbett???
Kommentar meiner Mutter: "Das will ich auch haben!"

Schwere Entscheidung… passt man sich dem Geschmack seiner Mutter an, oder spingt man ins kalte Wasser und kauft sich ein Sadomasobett, welches einen leicht nostalgischen Tatsch hat???
Okay, letztendlich fällt der Apfel nicht weit vom Stamm und ich verliebte mich unheilbar in das Buchebett… traumhaft.

Der nächste Schritt: Welche Breite soll es haben? Seit nun mehr 7 Jahren schlafe ich in einem 1,40 m Bett… ist schön, aber zu zweit manchmal etwas beengend. Ausserdem wächst mit dem Alter ja auch der Anspruch an Komfort und Platz… es stand also zur Auswahl einmal 1,60 m oder 1,80 m!
Mein zweiter Name ist "Grössenwahn"… 180 cm müssen kommen *jaha*
Bis ich endlich verstanden hatte, dass die 180 cm Matratze eigentlich aus zwei 90 cm Matratzen bestehen und diese nur in eine gemeinsame Hülle kommen, brauchte der IKEA-Typ einiges an Kraft und Erklärungskunst. Letztendlich ist mir das auch ziemlich egal, nur was ich nicht leiden kann ist diese dämliche Rille in der Mitte des Bettes… schon gar nicht, wenn ich die meiste Zeit allein darin schlafen muss :(

So, nun stehen sie hier… die hundertausend IKEA-Kartoons (um sie nach Hause zu transportieren musste extra mein Schwager anreisen, da wir die einzelnen Kisten nicht alle in den Alhambra meiner Eltern bekamen. Dafür nochmal einen extra Knuddler und ein grosses DANKE!)
Morgen werd ich die Einzelteile zusammenwerfen und mal schaun was dabei raus kommt… nen Sofa, oder ein neuer Kleiderschrank… man weiss ja vorher nie, was sich hinter IKEA-Kartoons verbirgt *ggg*

… und dann fehlt nur noch Paul… für dieses riesengrosse, megabreite und ultimativ bequeme Bett… fehlst mir! *knuddel*

PS: Der neue Slogan von IKEA ist übrigens Leben Hoch3 (kein Witz)!

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot