Der Schritt aus dem Schatten

Was fühlst Du, wenn Du mich ansiehst?
Was fühlst Du, wenn Du mich in den Arm nimmst?
Was fühlst Du, wenn Du redest und ich nur zuhöre?
Was fühlst Du, wenn Du Dich alleine fühlst und ich einfach nur da bin?
Was fühlst Du, wenn Du Sorgen hast und ich Dir meine Hilfe anbiete?
Was fühlst Du, wenn Du weißt, dass ich für Dich bis ans Ende der Welt gehen werde?
Was fühlst Du, wenn Du siehst, dass ich warte und warte und warte?
Was fühlst Du, wenn wir beide gemeinsam Lachen?
Was fühlst Du, wenn ich Dir sage, dass ich Dich liebe?

Würdest Du Dich besser fühlen, wenn das alles aufhören würde?
Nein?
Wer könnte Dir vorwerfen, dass ich Dich glücklich mache?
Nur jemand, der Dir kein Glück wünscht!

[von "noch" unbekannt]

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-