-Anzeige-

12 Kommentare

      • darja

        Vielen dank für diesen Beitrag. Ich habe letztens noch an deine Spiel und Bücher Tipps gedacht, hatte aber keine große lust mich auf die suche nach dem Post zu machen. Danke für die verlinkung zum „spielen, hören, basteln“

        Als ein gutes Geschenk, finde ich, eignet sich auch die murmelbahn. Je nach Anlass kann man auch kleinere oder größere zusätzliche teile kaufen. Natürlich ist das jetzt nichts für kleinere.

  1. Anni

    Playmobil und Tiptoi sind wirklich klasse. Mein Sohn hat schon zum 2. Geburtstag Tiptoi bekommen und guckt die Bücher mit Begeisterung. Jetzt ist er 3 und hat die Playmobilwelt entdeckt.

    Der Große (3) bekommt:
    Die Playmobil Kirmes
    Der Grüffelo (Buch)
    Tiptoi „Musik aus aller Welt“ (Buch)
    Eine Kinderfotokamera
    Trolley von Sigikid

    Der Kleine (1) bekommt:
    Playmobil 123 Mitnehmeisenbahn
    Playmobil 123 Wildpark
    Trolley von Sigikid
    Parkgarage
    2 Bücher
    2 CDs

    Sind auch Geschenke, die auf die ganze Familie aufgeteilt werden.

  2. Von TipToi haben wir auch einige Bücher: Bauernhof, Fahrzeuge, Wimmelbuch, Tiere, Ritter, Musik und sogar das Dino-Buch, das eigentlich erst ab 7 wäre aber der Grosse ist Dino-Fan ;) … beide Kids haben je einen Stift damit nicht mehr gestritten wird – leider liess der Grosse manchmal seine Aggressionen am Stift aus, was ihm nicht gut bekam… ähem… ach ja, die Stromgitarre liebt meiner auch, gut dass ich noch eine von mir habe, die kann er dann erben und bespielen ;)

  3. Der Große sollte die Kugelbahn von Fischer – Technik bekommen – eigentlich die Kleine, dann fand der werte Gatte die Mittlere besser, weil die mehr Möglichkeiten hat. Danach gabs aber die ganz Große zum Preis der Mittleren und damit wurde es die Profiversion. Das Kamikazekind wünscht sich schon seit Monaten das Weihnachtsmannhaus von Plymobil mit Regentierschlitten. Nachdem er letztes Weihnachten wochenlang seine Arche zum Regentierschlitten umfunktioniert hat, bekommt er diesen Wunsch erfüllt. Der Miniräuber bekommt den Feuerwehrjeep von Playmobil – den mopst er immer seinem großen Bruder und ist tödlich beleidigt, wenn er ihn wieder hergeben muss.
    Dazu gibts wie jedes Jahr das Kinderspiel des Jahres – wenn es uns taugt.

  4. Susanne

    Danke für die schöne Zusammenstellung. Die Tipps für Playmobil123 übernehme ich gleich für unsere Kleine, da sind schöne Ideen dabei.
    Liebe Grüße
    Susanne

  5. Nina

    Ich bin momentan auch total Überfordert mit den Geschenken.und das zum 1. Mal. Bei uns ist die schwierigkeit, dass unser kleiner 20 Tage vor weihnachten auch noch 2 wird.
    Von playmobil 123 haben wir eigentlich schon alles. Vieles noch vom großen er ist 4.
    Der große bekommt das playmobil R/C Polizei Auto mit Kamera. Und es wird für beide wieso weshalb warum Bücher geben, die stehen momentan bei beiden hoch im Kurs. Aber was der kleene noch bekommen soll. Lego duplo haben wir auch schon sehr viel. Ich überlege die ganze Zeit ein puppenhaus zu holen. Damit spielt er in der Krippe gerne. Aber sicher bin ich mir nicht. Und ich will nichts kaufen, das nach ein paar Wochen schon kaputt ist. Diese Erfahrung musste ich auch schon mit den Jahren jetzt machen.
    Was sich bei uns bis jetzt als sehr gut rausgestellt war auch tiptoi und der storio 2, nicht zu missen vorallem auf längeren Auto Fahrten

Kommentar verfassen

-Anzeige-